spacer
Pilgerzeichen

Öffentliche Vorträge mit Bildern zum Pilgern

25.01.17  Mi 19:00 Uhr
Vorträge - mit Bildern mit Heinz Kleineickenscheidt
Der Camino Frances von Pamplona bis nach Santiago de CompostellaDer Camino Frances, der Weg der Franken, war der klassische
Pilgerweg im Mittelalter über die Pyrenäen, Navarra, die Rioja, Kastilien und Leon, das Bierzo und Galizien bis nach Santiago de Compostela. Die Pilger konnten in zahlreichen Klöstern, Herbergen und Hospitälern Schutz finden. Seit den Achtziger - Jahren des letzten Jahrhunderts ist er zu neuem Leben erwacht. Jedes Jahr sind Hunderttausende von Pilgern trotz körperlicher Strapazen und Entbehrungen unterwegs. Dauer des Vortrages ca 100 Minuten deshalb machen wir eine Getränkepause.

04.02.17  Sa 19:30 Uhr
Vorträge
A Piedi a RomaA Piedi a Roma. Impressionen und Photos einer Wander- und Pilgerreise. Mit Hans - Joachim Abele. In 55 Tagen zu Fuß von Bettringen nach Rom.
"Long-Version" des Vortrages mit klasse Musik, bewegten und bewegenden Bildern. Dauer des Vortrages ca. 100 Minuten, deshalb machen wir eine Getränkepause.

09.03.17  Do 19:30 Uhr
Vorträge
3000 Kilometer auf dem Jakobsweg. Von Schwäbisch Hall nach Santiago de Compostela.Ein Weg aus der Depression.
Bilder, Vortrag mit Thomas Schuh, der auf und durch den Jakobsweg neue Impulse für sein Leben fand.
In 107 Tagen hat er 3000 Kilometer zurückgelegt. Dass diese Auszeit nicht nur zur persönlichen Regenerierung oder als spiritueller Weg erlebbar ist, sondern auch ein Weg aus der Depression sein kann, hat Thomas Schuh hautnah erfahren.
An diesem Abend möchte er andere Betroffene ermuntern, sich auch auf diesen Weg zu machen. Er schildert, was in ihm vorgegangen ist, und lässt uns darüber hinaus teilhaben an
seinen Fotos und Erlebnissen.

25.03.17  Sa 14:30 Uhr
Vorträge
eine Kinder-Dompteurin reißt aus2060 km zu Fuß nach Santiago - eine Kinder-Dompteurin reißt aus.
Pilgergeschichten, Bilder und Gespräch mit Sandra Bidlingmaier.
Öffentlicher Vortrag jeweils im Rahmen des Kurses „Wagnis Jakobsweg“ mit Raimund Joos.

05.04.17  Mi 19:30 Uhr
Vorträge
Mythos JakobswegDer Jakobsweg, was ist das für ein Pilgerweg, dessen Beginn man in den Legenden suchen muss und der sich trotz Unterbrechungen durch Kriege über 1000 Jahre bis in die heutige Zeit gehalten hat. Warum laufen jährlich über 200 000 Menschen zwischen 100 und über 2000 km auf diesem Weg der Entbehrungen, in einer Zeit, in der viele für einen Kilometer bereits das Auto benützen.
„Das sind Fragen, die mich mit meiner Kamera auf den Jakobsweg bringen, der Weg und seine Menschen sind mein Ziel.“ Ein Multimediavortrag von Hans-Dieter Kühner, (Blaustein) mit Bildern, Film und Musik in Full HD Qualität und live kommentiert.

28.10.17  Sa 14:30 Uhr
Vorträge : Wiederholung
eine Kinder-Dompteurin reißt aus2060 km zu Fuß nach Santiago - eine Kinder-Dompteurin reißt aus.
Pilgergeschichten, Bilder und Gespräch mit Sandra Bidlingmaier.
Öffentlicher Vortrag jeweils im Rahmen des Kurses „Wagnis Jakobsweg“ mit Raimund Joos.

 © 2004 - 2016 :: Haus St. Jakobus, Oberdischingen
  10.12.16 21:19:43