Herzlich willkommen im Haus St. Jakobus

Liebe Pilgernde, liebe Gäste,

mit unserer Osterbotschaft (bitte anklicken) wünschen wir Ihnen und Euch eine gesegnete Osterzeit.

"Die Tür steht offen, mehr noch das Herz." (Zisterzienserinnen)

Das Cursillo-Haus St. Jakobus ist seit über 200 Jahren ein Kraft- und Herzensort in unserer Welt.
Dieses Haus lebt durch die Menschen, die es tragen, suchen und finden.
Seien Sie uns herzlich willkommen auf Ihrem je eigenen Weg.

"Cursillo" bedeutet "kleiner Glaubenskurs", der als grundlegende Glaubenserfahrung und Vorbereitung für die Pilgerschaft entwickelt wurde.
Neben Cursillos bietet unser Haus noch viel mehr:
Als Pilgerherberge und geistliche Bildungsstätte können wir für Sie Ort der Einkehr sein, um auf Augenhöhe einander zu begegnen, Achtsamkeit und Beziehung einzuüben, Stille zu erfahren, Spiritualität zu vertiefen, innezuhalten und neu aufzubrechen.

Die geistliche Mitte des Hauses bildet die helle und moderne Hauskapelle.
Der wunderbar angelegte Garten lädt zum Verweilen ein.
Gegenüber bietet die Dreifaltigkeitskapelle Be-Suchenden Raum.
Das Cursillo-Haus St. Jakobus wurde vor wenigen Jahren vollständig saniert und erdet die Menschen durch Naturnähe, einfach-schmackhaftes Essen und schlichte Ausstattung.

Wenn möglich, erleichtern Sie Gastfreundschaft durch Ihre Voranmeldung. Bei entsprechend gekennzeichneten Veranstaltungen besteht Anmeldebedarf: Am einfachsten über diese Homepage, per E-Mail an info@haus-st-jakobus.de oder werktags in der Regel ab 10:00 Uhr unter Telefon 07305 919575 (auch Anrufbeantworter).
Ein Pilgerbett können Sie online buchen oder einen Pilgerausweis online bestellen unter Menüpunkt "Pilgern".

Wir freuen uns auf Sie ...

Ausblick ...

27.05.2024

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Beginn:Mo, 27. Mai 2024 17:30 Uhr mit Imbiss im Saal
Ende:Mo, 27. Mai 2024 19:30 Uhr vor Hausgottesdienst
Details & Anmeldung
Inhalte

Herzliche Einladung:

Nach einem kleinen Imbiss beginnt die Versammlung formal um 18:00 Uhr. Anschließend haben alle Anwesenden um 19:30 Uhr die Möglichkeit, den Hausgottesdienst mit Dekan Ulrich Kloos mitzufeiern.


Tagesordnung



  1. Eröffnung, Begrüßung und Gedenken

  2. Bericht des Vorstands zum Geschäftsjahr 2023

  3. Kassenbericht 2023

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastung des Vorstands

  6. Informationen der Stiftung Haus St. Jakobus

  7. Sonstiges


Alle Mitglieder und Interessierte sind sehr herzlich eingeladen, sich hier unten in der Homepage oder telefonisch anzumelden und teilzunehmen.
Leitung
Vorstand des Fördervereins:
David Langer
Josef Denkinger
Hermann Denkinger
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei.
Anmeldung

 
28.05.2024

ENTFÄLLT: Dienstags:Frauen

Beginn:Di, 28. Mai 2024 19:30 Uhr
Ende:Di, 28. Mai 2024 21:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte
Leider kann diese Veranstaltungsreihe dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nicht mehr stattfinden.
Leitung
N.N.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

 
31.05.2024 – 02.06.2024

Neues aus der biblischen Schatzkiste

Beginn:Fr, 31. Mai 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 02. Juni 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

War wirklich kein Platz in der Herberge von Bethlehem und warum wollte Josef sich von Maria trennen? Warum berichten zwei Evangelisten von zwei Brotvermehrungen und die andern zwei nur von einer? Muss man wirklich immer verzeihen? Warum verflucht Jesus den armen Feigenbaum?

Wolfgang Gramer hat 166 biblische Artikel seines argentinischen Bibelfreundes übersetzt und unter dem Buchtitel „Neues aus der biblischen Schatzkiste“ in vier Bänden veröffentlicht.

Wir spüren einigen davon nach und fragen uns, was sie uns für unser Leben sagen. Wir betrachten persönlich in der Stille, tauschen uns aus, hören und feiern.

Ziel des Kurses ist ein vertieftes Verständnis der biblischen Botschaft in der Vielfalt ihrer Interpreten.

Bild von congerdesign auf Pixabay.

Leitung
Pfarrer Dr. theol. Wolfgang Gramer, über 50 Jahre Priester, 10 Jahre davon Auslandsseelsorge in Argentinien, dort auch Hochschullehrauftrag in Theologie. Seit über 20 Jahren Cursillo-Priester in Argentinien und Deutschland. Mitarbeit bei der Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer
05.06.2024

Humor in der Kirche – Mit der frohen Botschaft ernst machen

Beginn:Mi, 05. Juni 2024 19:30 Uhr im Saal
Ende:Mi, 05. Juni 2024 21:30 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Humor ist im Gegensatz zu Spaß oder Witz eine christliche Grundhaltung, aus der Jesus selbst gelebt hat. Das "... trotzdem lachen" schließt ja gerade alle Lebenssituationen ein und ist deshalb nicht nur für die Faschingszeit, sondern für alle Zeiten des Lebens und des Kirchenjahres eine wertvolle Lebenshilfe.

Schließlich ist die Grundlage unseres Glaubens und jeglicher Gottesdienstform eine „Frohe Botschaft“. Allzu lang wurde der Humor aber aus den Kirchen ferngehalten. Gute Ideen, wie man die Frohe Botschaft ernst nehmen kann, werden humorvoll nahegebracht.

Wir laden ein, sich über den christlichen Humor ein Stündchen Gedanken zu machen, herzlich zu lachen und zu erfahren, dass der Glaube keine staubtrockene Angelegenheit ist.

Bild von StockSnap auf Pixabay.

Leitung
Gerd Steinwand, kath. Theologe, verheiratet, 3 Kinder, lebenslange Tätigkeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Keine Teilnehmerbegrenzung

 
  • Gerd Steinwand
07.06.2024 – 09.06.2024

Vom Lebensatem bewegt - Ein Wochenende zum Auf- und Durchatmen nach Ilse Middendorf

Beginn:Fr, 07. Juni 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 09. Juni 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Unser Alltag ist häufig durch äußere Vorgaben bestimmt. Oft hetzen wir kurzatmig durch den Tag oder fühlen uns atemlos. Die Körper-Arbeit mit dem zugelassenen, erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf lädt mich ein, mich niederzulassen, bei mir anzukommen und durchzuatmen. Sie gibt den Geist Ruhe, indem sie sich elementar-körperlichen Erfahrungen zuwendet.

In der Atem-Arbeit nach Ilse Middendorf gibt es keine Vorgaben, wie wir zu atmen haben. Mein Atem wird einzig durch eigene Streichungen oder meine Bewegungen – mal sacht, mach fröhlich-bewegt – gelockt. Die Wirkung dieses Tuns erreicht mich auf körperlicher wie seelisch-geistiger Ebene. Mit dem Erspüren der Wirkung wächst die Achtsamkeit für den eigenen Körper. Diese Körper-Arbeit bietet mir an, mich zu erholen, aber auch Lebendigkeit in mir zu wecken und neue Kraft zu schöpfen.

Sie kann ein Weg sein zu einer intensiven Erfahrung des „Jetzt“: Mein Lebensatem als mein Lebensgeschenk.

„So wie wir leben, so atmen wir. Und so wie wir atmen, so leben wir.“
Norbert Faller

Leitung
Dr. phil. Helga Gutbrod, im Hauptberuf auf dem Feld der Kunst und Kultur tätig, begeistert sie sich seit über 20 Jahren für die Atemarbeit. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung ist sie seit 2015 Atempädagogin nach Ilse Middendorf und vermittelt mit viel Freude den „zugelassenen, erfahrbaren“ Atem.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Dr. Helga Gutbrod
11.06.2024

Seminar mit Ulrich Schaffer: Unsere wunderbare Entfaltung - Wachstum, Reife, Entwicklung

Beginn:Di, 11. Juni 2024 13:30 Uhr im Saal
Ende:Di, 11. Juni 2024 17:30 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Wir sind angelegt auf Entfaltung.
So viel in uns will noch zum Leben kommen. 
Wir sind nie fertig.
Es gibt in uns und um uns noch viel zu entdecken.
Es gibt keine Zeit im Leben, in der wir nicht wachsen können.
Wie können wir eine Haltung entwickeln, die das möglich macht?
Die Herausforderung und die Freude in der Entfaltung.
“Du kannst dein Leben nicht verlängern, nur vertiefen, nicht dem Leben mehr Jahre, sondern den Jahren mehr Leben geben” sagt Martin Buber.

Ulrich Schaffers zentrale Botschaft:
"Es geht am Ende immer um die Liebe."

Leitung
Ulrich Schaffer lebt als Schriftsteller und Fotograf in Vancouver, Kanada. Sein Werk umfasst eine Auflage von mehr als fünf Millionen bei über 200 Titeln in 10 Sprachen. Seine an Demenz erkrankte Frau pflegte er sechs Jahre lang bis zum Abschied. www.ulrich-schaffer.com.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Seminargebühr einschließlich Kaffee/Tee und Kuchen:
55 €
Anmeldung erforderlich.
Es wird einen reichhaltigen Büchertisch mit ca. 30 Titeln und Bildern zum Verkauf geben.
Anmeldung

 
  • Signatur Ulrich Schaffer

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Angebote/Veranstaltungskalender

Rückblick ...

Do. 07. Mär 2024

Wanderst du noch oder pilgerst du schon?

"Man wandert mit den Füßen und pilgert mit dem Herzen" (Hape Kerkeling) - Über Weg und Ziel des Pilgerns

Prälat Rudolf Hagmann legte in einem intensiven Vortrag die persönliche und geistliche Dimension des Pilgerns dar.

weiter lesen

Do. 21. Dez 2023

Das Wesentliche im Christsein erleben

Cursillo: 12 Frauen und 11 Männer nehmen teil

Zwei sehr gut besuchte Cursillo-Glaubenskurse konnten im November stattfinden...

weiter lesen

Sa. 15. Apr 2023

Neues Osterlied für Kinder und Erwachsene

"Ostern ist überall da"

Das christliche Tiersymbol für Ostern ist nicht der Osterhase, sondern das Osterlamm. Aber gibt es ein zeitgemäßes Osterlied, in dem das Osterlamm vorkommt? Jetzt schon ...

weiter lesen

Mi. 12. Apr 2023

SWR aktuell: Osterferien einmal anders ...

"Die Chance, etwas durchzuziehen" - Schüler und Lehrer im Abenteuer Pilgern

Einfach mal etwas anderes machen: Zeit für sich und für das Wesentliche haben. Das wollen fünf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Eislingen und gehen mit ihrem Lehrer pilgern ...

weiter lesen

Do. 06. Apr 2023

Pilgern heißt, in Beziehung gehen

Mit Oma ans Ende der Welt

In den Pfingstferien 2022 nimmt Susanne Gast ihren Enkel Max mit auf den Jakobsweg von Portugal nach Santiago. Die beiden erleben alles, was zum Pilgern gehört ...

weiter lesen

Di. 25. Okt 2022

Glaube und Genuss

Schwester Teresa begeistert viele Menschen

Zum Vortrag "Wer nicht genießt, ist ungenießbar" von Schwester Teresa Zukic kommen 100 Personen und werden reich beschenkt...

weiter lesen

Weitere Meldungen finden Sie unter News.