Herzlich willkommen im Haus St. Jakobus

Liebe Pilgernde, liebe Gäste,

"Die Tür steht offen, mehr noch das Herz." (Augustinus)

Das Cursillo-Haus St. Jakobus ist seit über 200 Jahren ein Kraft- und Herzensort in unserer Welt.
Dieses Haus lebt durch die Menschen, die es tragen, suchen und finden.
Seien Sie uns herzlich willkommen auf Ihrem je eigenen Weg.

"Cursillo" bedeutet "kleiner Glaubenskurs", der als grundlegende Glaubenserfahrung und Vorbereitung für die Pilgerschaft entwickelt wurde.
Neben Cursillos bietet unser Haus noch viel mehr:

Als Pilgerherberge und geistliche Bildungsstätte können wir für Sie Ort der Einkehr sein, um auf Augenhöhe einander zu begegnen, Achtsamkeit und Beziehung einzuüben, Stille zu erfahren, Spiritualität zu vertiefen, innezuhalten und neu aufzubrechen.
Hier finden Sie ein Dach über dem Kopf, Menschen die Sie herzlich willkommen heißen und die ein offenes Ohr haben. Sie begegnen Hospitaleras und Hospitaleros die selbst schon gepilgert sind und die auch im Alltag diese Haltung leben. Sie können Ruhe genießen oder im Austausch sein.
Vom Einzelzimmer bis zur Freiluftübernachtung im Garten ist alles möglich ...

Die geistliche Mitte des Hauses bildet die helle und moderne Hauskapelle.
Der wunderbar angelegte Garten lädt zum Verweilen ein.
Gegenüber bietet die Dreifaltigkeitskapelle Be-Suchenden Raum.
Das Cursillo-Haus St. Jakobus wurde vor wenigen Jahren vollständig saniert und erdet die Menschen durch Naturnähe, einfach-schmackhaftes Essen und schlichte Ausstattung.

Wenn möglich, erleichtern Sie Gastfreundschaft durch Ihre Voranmeldung. Bei entsprechend gekennzeichneten Veranstaltungen besteht Anmeldebedarf: Am einfachsten über diese Homepage, per E-Mail an info@haus-st-jakobus.de oder werktags in der Regel ab 10:00 Uhr unter Telefon 07305 919575 (auch Anrufbeantworter).
Ein Pilgerbett können Sie online buchen oder einen Pilgerausweis online bestellen unter Menüpunkt "Pilgern".

Wir freuen uns auf Sie ...

Ausblick ...

14.06.2024 – 16.06.2024

Philosophische Sommerakademie Große Gedanken von der Antike bis heute

Beginn:Fr, 14. Juni 2024 17:00 Uhr mit einer Einstimmung
Ende:So, 16. Juni 2024 16:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Philosophie gilt manchen als abgehobene und lebensfremde Spekulation. Mehr und mehr wird sie aber heute als großer Schatz praktischer Lebenshilfe gesehen und gehoben. Gerade in den griechischen und römischen Schulen etwa bei Platon oder den Stoikern ging es um ein gemeinsames Lernen, dialogisches Gespräch, Einüben einfacher Lehrsätze, ja sogar Meditation sowie die Pflege geistiger und geistlicher Freundschaft.

In dieser Weise werden die größten Philosophen von den Vorsokratikern über Plotin, Augustinus, Meister Eckhart, Descartes, Leibniz, Fichte oder Hegel bis zu Kierkegaard, Sartre und Heidegger sowie zu den Denkern unserer Tage wie Zizek, Nancy oder Sloterdijk verständlich vorgestellt. In der Summe ergibt sich ein Überblick über die gesamte Geschichte der Philosophie, die eine spätere selbständige Orientierung im weiten Feld des Nach-, Durch- und Vordenkens ermöglicht.

Durchgängig wird das Verhältnis von Philosophie und Glaube mitreflektiert, wie es jüngst Habermas in seinem Werk „Auch eine Geschichte der Philosophie“ tat. Ausgewählte Textpassagen philosophischer Klassiker und graphische Hilfen schaffen leichten Zugang, Hörbuchausschnitte, der Bibelzollstock „Maßstab Mensch“ und passende klassische Musik lockern auf und helfen, die Inhalte als Halt im eigenen Alltag zu erfahren.

Bild: Christian Schmitt, in: pfarrbriefservice.de

Leitung
Dr. theol. Wolfgang Steffel, Theologe und Sozialpädagoge, seit 2002 Dekanatsreferent im katholischen Dekanat Ehingen-Ulm, Autor, Begründer der „Kreativen Katechese“ und der Gebetswerkstatt „Oremus“, seit 1992 Leitungsmitglied der ignatianischen Bewegung „action spurensuche“, aktuelle Schwerpunkte: Glaube und Philosophie.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 255 €, DZ 225 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Dr. Wolfgang Steffel
16.06.2024 – 22.06.2024

Ignatianische Wanderexerzitien "Glauben vertiefen - Leben ordnen"

Beginn:So, 16. Juni 2024 18:45 Uhr mit dem Abendessen
Ende:Sa, 22. Juni 2024 09:45 Uhr nach dem Abschluss
Details & Anmeldung
Inhalte

Wanderexerzitien sind eine Form der Einübung ins Gebet und in die Stille, eine Einübung in Achtsamkeit: In Bezug auf sich selbst, die Menschen, die Natur und Gott.

Exerzitien sind Übungen, die uns auf den Weg nach Innen führen wollen zur Einkehr! Schon vor über 500 Jahren hat Ignatius von Loyola (1491 - 1556) sie entwickelt. Schon damals rät Ignatius mit allen Sinnen zu üben: Das heißt in den Exerzitien, Bibeltexte nicht nur zu lesen, sondern sich auch mit allen Sinnen in den Text hineinzuversenken: Sehen, hören, riechen, schmecken. Alle Sinne sollen bewusst aktiv werden, um den Text in sich aufzunehmen.

Nicht nur Verstand und Wille, sondern auch Körper, Seele und Gefühl sollen einbezogen werden. Dieses Anliegen nehmen die Wanderexerzitien auf.

Die kritische Reflexion des eigenen Lebens und der Beziehung zu anderen Menschen und - im Blick auf Jesus - die Entscheidung sich selbst neu zu wagen, gehören zu den wichtigsten Schritten Ignatianischer Exerzitien. Oft sind solche Tage Intensivzeiten, die bedeutsam sind für die eigenen Lebensentscheidungen.

Jeden Tag und bei jedem Wetter steht eine ca. 4-stündige Wanderung (14 - 16 km) an. Durchgängiges Schweigen: Alles geschieht in Stille. Am Mittwoch legen wir einen Pausentag ein, was das gemeinsame Wandern angeht, nicht jedoch das durchgängige Schweigen betreffend.

Dieser Kurs wird 25. - 31.08. nochmals angeboten.

Leitung
Julia Kohler, Theologin, Exerzitienleiterin und
Diakon Ulrich Körner, Exerzitienleiter
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 585 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
  • Diakon Ulrich Körner
19.06.2024

Pilgerstammtisch

Beginn:Mi, 19. Juni 2024 19:30 Uhr Treffpunkt vor dem Haus
Ende:Mi, 19. Juni 2024 21:30 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Wegen der stillen Wanderexerzitien im Haus, treffen wir uns heute ausnahmsweise vor dem Haus und gehen ins Dorf spazieren. Geistlicher Impuls in der Kirche und gemütlicher Teil im Café "klein & fein" am Kirchplatz.

Herzlich willkommen sind alle, die schon gepilgert sind und natürlich auch alle, die sich bei erfahrenen Pilgern informieren möchten.

Auch alle die nicht pilgern und einfach mal wieder ins Cursillo-Haus kommen möchten, sind herzlich willkommen.

Weitere Termine: 17.07., 18.09., 16.10., 20.11.

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat, außer August und Dezember.

Leitung
David Langer und Hospitaleras
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Keine Teilnehmerbegrenzung

 
23.06.2024

Diözesan Ultreya "Glaube bewegt!": Begegnungsfest der Cursillo-Bewegung mit Weihbischof Thomas Maria Renz

Beginn:So, 23. Juni 2024 09:00 Uhr im Saal
Ende:So, 23. Juni 2024 17:00 Uhr im Garten
Details & Anmeldung
Inhalte
„Ultreya“ ist der pilgerspanische Ausruf für „Weiter geht´s“. Das Begegnungsfest, die Ultreya, soll die Cursillo-BEWEGUNG stärken und voranbringen. Mit gemeinsamen Liedern und Gebet wird das Fest eröffnet. Es folgt ein Leitvortrag zum Thema "Glaube bewegt!" von Weihbischof Thomas Maria Renz. In Themenangeboten wie Diskussionsrunden und Workshops wird das Thema vertieft, mit allen Sinnen erlebt und ausgetauscht. Der Höhepunkt ist die Eucharistiefeier im Garten.

Wer den Cursillo einmal gemacht hat, sehnt sich nach der Fortsetzung dieser Gemeinschaft mit Gott und Menschen auf demselben Weg.

Lassen wir uns von IHM, Jesus Christus, und SEINER Gemeinschaft mit uns und miteinander stärken, damit wir für die Kirche und für die Welt spürbare Bewegung im Geiste Jesu sind!

Herzliche Einladung auch an alle Interessierten am Cursillo.

09:00 h Ankommen bei Stehkaffee und Zopfbrot

09:30 h Mit gemeinsamen Liedern und Gebet wird das Treffen eröffnet.

10:00 h Begrüßung und geistlicher Impuls

10:10 h Leitvortrag "Glaube bewegt!" von Weihbischof Thomas Maria Renz

11:00 h und 13:30 h Themenangebote, Diskussionsrunden und Workshops

12:00 h Mittagessen und 14:30 h Kaffee und Kuchen: Für die Verpflegung werden das Küchenteam und Kuchenspendende bestens sorgen, Bezahlung auf Spendenbasis.

15:30 h Höhepunkt ist die Eucharistiefeier mit Weihbischof Thomas Maria Renz und der Band Andrea Appenmaier & Hansjörg Glaser bei trockenem Wetter im wunderbaren Garten.

Wir bitten um Anmeldung. Für Kuchenspenden wären wir sehr dankbar, was gerne bei der Anmeldung unter „Anmerkungen“ dazugeschrieben werden kann.
Leitung
Diözesanes Cursillo-Team
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung erforderlich.
Downloads
Programm-Dioezesan-Ultreya-2024.pdf
Anmeldung

 
25.06.2024

ENTFÄLLT: Dienstags:Frauen

Beginn:Di, 25. Juni 2024 19:30 Uhr
Ende:Di, 25. Juni 2024 21:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Leider kann diese Veranstaltungsreihe dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nicht mehr stattfinden.

Leitung
N.N.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

 
26.06.2024

Spiritueller Filmabend

Beginn:Mi, 26. Juni 2024 19:30 Uhr im Saal
Ende:Mi, 26. Juni 2024 21:30 Uhr je nach Filmdauer
Details & Anmeldung
Inhalte

Der Faszination eines Filmes nachgehen und so neue Handlungsalternativen für den eigenen Alltag entdecken.

Vor Filmbeginn gibt es einen kurzen spirituellen Impuls zum Thema des Filmes und anschließend die Möglichkeit zur Gesprächsrunde und Ausklang.

Die Filme werden auf Großleinwand gezeigt.

Welche Filme gezeigt werden, ist manchmal meine Überraschung oder wird in Homepage und Presse veröffentlicht.

Weitere Termine: 24.07., 24.10.

Jeweils am 4. Mittwoch im Monat, außer August und Dezember, und im Wechsel mit Kraft der Stille.

Leitung
Diakon Ulrich Körner
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Keine Teilnehmerbegrenzung

 
  • Diakon Ulrich Körner

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Angebote/Veranstaltungskalender

Rückblick ...

Do. 06. Jun 2024

SWR Landesschau Kurz & Bunt

Unser Schnupperpilgern im TV

"Einfach mal ausprobieren, mal was anderes machen, aus dem Alltag rauskommen." Das motiviert die Teilnehmerinnen drei Tage am Stück schnupperpilgern zu gehen mit fachkundiger Begleitung ...

weiter lesen

Do. 07. Mär 2024

Wanderst du noch oder pilgerst du schon?

"Man wandert mit den Füßen und pilgert mit dem Herzen" (Hape Kerkeling) - Über Weg und Ziel des Pilgerns

Prälat Rudolf Hagmann legte in einem intensiven Vortrag die persönliche und geistliche Dimension des Pilgerns dar.

weiter lesen

Do. 21. Dez 2023

Das Wesentliche im Christsein erleben

Cursillo: 12 Frauen und 11 Männer nehmen teil

Zwei sehr gut besuchte Cursillo-Glaubenskurse konnten im November stattfinden...

weiter lesen

Sa. 15. Apr 2023

Neues Osterlied für Kinder und Erwachsene

"Ostern ist überall da"

Das christliche Tiersymbol für Ostern ist nicht der Osterhase, sondern das Osterlamm. Aber gibt es ein zeitgemäßes Osterlied, in dem das Osterlamm vorkommt? Jetzt schon ...

weiter lesen

Mi. 12. Apr 2023

SWR aktuell: Osterferien einmal anders ...

"Die Chance, etwas durchzuziehen" - Schüler und Lehrer im Abenteuer Pilgern

Einfach mal etwas anderes machen: Zeit für sich und für das Wesentliche haben. Das wollen fünf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Eislingen und gehen mit ihrem Lehrer pilgern ...

weiter lesen

Do. 06. Apr 2023

Pilgern heißt, in Beziehung gehen

Mit Oma ans Ende der Welt

In den Pfingstferien 2022 nimmt Susanne Gast ihren Enkel Max mit auf den Jakobsweg von Portugal nach Santiago. Die beiden erleben alles, was zum Pilgern gehört ...

weiter lesen

Weitere Meldungen finden Sie unter News.