Veranstaltungsarten

Hier finden Sie unser laufendes Angebot an Veranstaltungen nach Arten gegliedert, siehe Auswahlliste rechts. Eine kalendarische Auflistung der Veranstaltungen nach Monaten finden Sie unter Veranstaltungskalender.

  • Cursillo und Ultreya

    • 03.11.2022 – 06.11.2022

      Frauen-Cursillo

      Beginn:Do, 03. November 2022 18:30 Uhr mit dem Abendessen
      Ende:So, 06. November 2022 17:30 Uhr nach der Abschlussfeier
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Ein Frauenteam und ein Priester
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 198 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension: 174 Euro.
      Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl 20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
      Anmerkung
      Christsein erleben unter Frauen: Gemeinschaft erleben, den Glauben feiern, miteinander im Gespräch sein, miteinander suchend unterwegs sein.

      „Cursillo” (span.) heißt „kleiner Kurs”. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum. Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs.


      Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich! Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt, wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt.


      „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“


      Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.


      Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit vermittelt die Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), Helene-Maria Weigmann, Waldstr. 40; 12487 Berlin, Tel.: 030 24536727 und Michael Kuczera, Segelfliegerdamm 40; 12487 Berlin


      E-Mail: cad-sekretariat@cursillo.de

      Anmeldung
      11 Plätze frei

    • 11.11.2022 – 13.11.2022

      Vertiefungs-Cursillo "Tankstelle Jesus Christus - kostenlos aber nicht umsonst"

      Beginn:Fr, 11. November 2022 18:30 Uhr Abendessen
      Ende:So, 13. November 2022 12:00 Uhr Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Heide Adams
      Heidi Fieser
      Pfr. Manfred Rehm
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 159 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 143 Euro.
      Anmerkung
      Für die Teilnehmenden an unseren Cursillos, bieten wir folgendes Vertiefungs-Wochenende in Wiederholung an:

      Die Nähe Gottes suchen und in seiner Nähe bleiben.
      Erfahrungen, aus denen man neue Quellen der Kraft und der Orientierung gewonnen hat, drängen nach einer weiterführenden Vertiefung  – nach „mehr“.

      Auftanken an der Quelle
      Austausch, Gebetszeiten, Eucharistie
      persönlich zur Ruhe kommen
      sich auf den Weg machen, Gemeinschaft erfahren
      Downloads
      Vertiefungscursillo April und Nov 2022.pdf
      Anmeldung
      Diese Veranstaltung ist ausgebucht

    • 24.11.2022 – 27.11.2022

      Männer-Cursillo

      Beginn:Do, 24. November 2022 18:30 Uhr
      Ende:So, 27. November 2022 17:30 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Leitung: Ein Männer-Team mit Priester
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 198 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension: 174 Euro.
      Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl 20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
      Anmerkung
      Christsein erleben unter Männern: Gemeinschaft erleben, den Glauben feiern, miteinander im Gespräch sein, miteinander suchend unterwegs sein.

      „Cursillo” (span.) heißt „kleiner Kurs”. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum. Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs.


      Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich! Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt, wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt.


      „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“


      Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.


      Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit vermittelt die Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), Helene-Maria Weigmann, Waldstr. 40; 12487 Berlin, Tel.: 030 24536727 und Michael Kuczera, Segelfliegerdamm 40; 12487 Berlin


      E-Mail: cad-sekretariat@cursillo.de

      Anmeldung
      7 Plätze frei

  • Pilgertag/-stammtisch

    • 19.10.2022

      Pilgerstammtisch

      Beginn:Mi, 19. Oktober 2022 19:30 Uhr Hauskapelle anschl. Begegnung im Saal
      Ende:Mi, 19. Oktober 2022 22:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      David Langer
      Anmerkung
      Herzliche Einladung an Pilgernde und alle, die mal wieder ins Cursillo-Haus St. Jakobus kommen möchten. Neu-Pilgernde können hier sehr gut von erfahrenen Pilgernden beraten werden.

      Wer möchte, beginnt mit einer gemeinsamen Gebetszeit in der Hauskapelle im 1. Stock um 19:30 Uhr.

      Anschließend ab 20 Uhr Stammtisch im Saal.

      Januar bis November 2022 immer am 3. Mittwoch im Monat.
      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

    • 16.11.2022

      Pilgerstammtisch

      Beginn:Mi, 16. November 2022 19:30 Uhr Hauskapelle anschl. Begegnung im Saal
      Ende:Mi, 16. November 2022 22:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      David Langer
      Anmerkung
      Herzliche Einladung an Pilgernde und alle, die mal wieder ins Cursillo-Haus St. Jakobus kommen möchten. Neu-Pilgernde können hier sehr gut von erfahrenen Pilgernden beraten werden.

      Wer möchte, beginnt mit einer gemeinsamen Gebetszeit in der Hauskapelle im 1. Stock um 19:30 Uhr.

      Anschließend ab 20 Uhr Stammtisch im Saal.

      Januar bis November 2022 immer am 3. Mittwoch im Monat.
      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

  • Geistliche Kurse für alle

    • 07.10.2022 – 09.10.2022

      Entfällt: Photoworkshop für neue Perspektiven: Photographieren als Einübung in Achtsamkeit und Weg in die Stille.

      Beginn:Fr, 07. Oktober 2022 18:30 Uhr Abendessen
      Ende:So, 09. Oktober 2022 12:00 Uhr Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Markus Spingler
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 219 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 203 Euro.
      Jeweils zzgl. 15 Euro Materialkosten zahlbar in bar im Haus.
      Anmerkung

      Eine steigende Anzahl Menschen erlebt es in ihrem Alltag als Herausforderung bei einer Sache zu bleiben und stößt deshalb an Grenzen. Immer mehr, immer vielfältiger, immer schneller. So manchen zieht es mit diesen und ähnlichen Erfahrungen auf den Jakobusweg zum Pilgern:


      Jeden Tag im Rhythmus von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gestalten, Schritt für Schritt unterwegs sein, Langsamkeit neu lernen, frei von Leistungsdruck.


      In diesem Kurs werden die Teilnehmer mit Bildern arbeiten, die sie im Rahmen einer individuellen Wanderung selbst fotografieren. Dabei wird die Fotografie zum Hilfsmittel, um ganz im Augenblick anzukommen, bewusst wahrzunehmen und zu entschleunigen.


      Meist ist die Digitalkamera dabei und dann bei der Rückkehr der Speicher voll mit Photos, denn der Weg will dokumentiert sein für Familie und Freunde.


      Unter den vielen Photos sind aber auch Bilder, die dem Verstand die Tür zur Seele öffnen. Sie laden ein zu einem persönlichen „Weiterweg”. In diesem Kurs werden die Teilnehmer mit Bildern arbeiten, die sie im Rahmen einer individuellen Wanderung selbst fotografieren. Dabei wird die Fotografie zum Hilfsmittel, um ganz im Augenblick anzukommen, bewusst wahrzunehmen und zu entschleunigen.


      Nach der Fotowanderung dienen den Teilnehmern die Bilder als „Tür” zur Seele. In der Bildbetrachtung spüren sie dem nach, was sie fotografiert haben und stellen einen Bezug zu dem her, was sie beschäftigt. So können neue Perspektiven und Antworten auf „alte” Fragen gefunden werden. Pilger, die auf dem Jakobsweg bereits Bilder gemacht haben mit denen Sie arbeiten wollen, sind herzlich eingeladen diese mitzubringen.

      Downloads
      Photowerkstatt_2022-10-07_09.pdf
      Anmeldung
      Diese Veranstaltung ist ausgebucht

    • 14.10.2022 – 16.10.2022

      Unsere Tage zu zählen, lehre uns

      Beginn:Fr, 14. Oktober 2022 18:30 Uhr Abendessen
      Ende:So, 16. Oktober 2022 12:00 Uhr Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Albert Rau, 30 Jahre Klinikseelsorger mit Schwerpunkt Intensivstation und Onkologie; Sterbebegleitung; Trauerbegleiter; seit 2019 aktiv im Ruhestand u. a. als Vorstand unserer Stiftung Haus St. Jakobus.
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 219 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 203 Euro.
      Anmerkung

      Dass auch Wir eines Tages sterben werden, wissen wir. Es ist weise, ein mögliches Sterben vorzubereiten (vor allem für die Familie). Das Nachdenken und Sprechen über den Tod (meditatio mortis) sollte sich aber nicht nur in einer Patientenverfügung oder in einem Testament ausdrücken. Ich sollte vielmehr auch fragen, was mich in meinem jetzigen Leben wirklich erfüllt, was meinem Leben echten Sinn verleiht:



      • Kenne ich meine tiefste Sehnsucht überhaupt?

      • Für was lohnt es sich, dass ich mich für den Rest meines Lebens einsetze?

      • Wage ich, endlich das zu tun, was ich immer schon tun möchte?

      • Bin ich bereit, mein Leben auf Liebe und Vertrauen aufzubauen?


      In diesem Sinn bewusst und entschieden zu lebendas ist die beste Sterbevorbereitung!


      Dieser Spur wollen wir nachgehen und entdecken, dass uns der lebendige Gott schon immer entgegenkommt, bei uns ist und trägt. Warum sollte dies beim Sterben dann anders sein.

      Downloads
      Homepage-Flyer-Unsere-Tage-zu-zaehlen.pdf
      Anmeldung
      3 Plätze frei

    • 21.10.2022 – 23.10.2022

      Stille Tage im Stile von Taizé: "Mehr als ein Augenarzt"

      Beginn:Fr, 21. Oktober 2022 18:30 Uhr Abendessen
      Ende:So, 23. Oktober 2022 12:00 Uhr Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 07305 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Armin Bernhardt, Wernigerode, lebte 25 Jahre in Taizé und leitete anschließend als evangelischer Pfarrer 14 Jahre das Haus der Stille der evangelischen Landeskirche Magdeburg.
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 219 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 203 Euro.
      Anmerkung

      Ein Wochenende im Geist der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé mit vielen Liedern aus Taizé und mit Texten mit Texten von Lew Kopelew zu Dr. Friedrich Joseph Haas.


      Dr. Friedrich Joseph Haas aus Münstereifel (heute: Bad Münstereifel) machte es sich zur Lebensaufgabe, den Hilflosen und Ärmsten unter den Verbannten zu helfen. 1806 war er nach Moskau gegangen und hatte dort eine Augenarztpraxis eröffnet.


      Lew Kopelew wurde im Jahr 1980 die sowjetische Staatsbürgerschaft entzogen und er lebte den letzten Teil seines Lebens in Köln.


      Wir werden am Wochenende Texte von Lew Kopelew über den deutschen Arzt betrachten. Kopelew hat viele Briefe des deutschen Arztes in sein Buch übernommen und wir werden einigen Gedanken von Dr. Haas nachgehen.

      Downloads
      Armin Bernhardt Stille Tage Okt 2022.pdf
      Anmeldung
      4 Plätze frei

    • 27.10.2022 – 30.10.2022

      Burn in - der Quelle der Begeisterung auf der Spur

      Beginn:Do, 27. Oktober 2022 18:30 Uhr Abendessen
      Ende:So, 30. Oktober 2022 12:00 Uhr Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, spirituelle Wandlungsarbeit

      Julia Kohler, Theologin, Supervisorin, langjährige Erfahrung in Ruhegebet, Meditation und Exerzitienbegleitung.
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 331 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 307 Euro.
      Anmerkung

      Wer über lange Zeit engagiert lebt, läuft Gefahr, das eigene „Betriebssystem“ zu missachten. Projekte werden zu Selbstläufern und der Mensch bekommt das Gefühl, nur noch hinterher zu laufen. Dann wird es Zeit für eine Aktualisierung der Kursbestimmung:

      Was ist mir wichtig? Passt mein Engagement zu meinem Lebensziel? Wohin will meine Seele mit mir?


      In diesen Tagen versuchen wir dem inneren Menschen auf die Spur zu kommen. Was sind die Motive meines Herzens?


      Wo schlummert unentdecktes Potential?


      Und wir üben uns darin, gut mit unserem Lebensfahrzeug umzugehen.

      Downloads
      Burn in 2022.pdf
      Anmeldung
      10 Plätze frei

    • 17.11.2022 – 20.11.2022

      Der Schönheit des Lebens auf der Spur: Meditationskurs - Tage im Schweigen

      Beginn:Do, 17. November 2022 18:30 Uhr mit dem Abendessen
      Ende:So, 20. November 2022 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus
      Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 - 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, spirituelle Wandlungsarbeit
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 331 Euro.
      Anmerkung
      Meditationstage im Schweigen

      In der ostkirchlichen Theologie wird SCHÖNHEIT als ein Attribut Gottes verstanden. Wenn wir die Erde als Gottes Gewand betrachten, dann ist es göttliche Schönheit, die wir hier entdecken. In stiller Achtsamkeit werden wir ihrer gewahr.

      Für mich ist SCHÖNHEIT auch ein inneres Phänomen. Wie kommt Schönheit in mein Leben? Mit dieser Frage im Hintergrund lauschen wir in das Leben hinein.

      Elemente und Arbeitsformen

      Durchgehendes Schweigen, bis auf ein Gruppengespräch am Tag, täglicher geistlicher Impuls, Meditation – Sitzen in der Stille (je 20 Min., dann Gehmeditation), Leibarbeit, meditativer Tanz und Gebärde, Abschlussgottesdienst, Einzelgespräche auf Anfrage.

      Downloads
      Schoenheit-des-Lebens_2022-11-17_20.pdf
      Anmeldung
      8 Plätze frei

    • 02.12.2022 – 04.12.2022

      Achtung: Dieser Kurs wird verschoben auf 13. - 15.01.2023.

      Beginn:Fr, 02. Dezember 2022 18:30 Uhr wird verschoben auf 13.01.2023.
      Ende:So, 04. Dezember 2022 12:30 Uhr wird verschoben auf 15.01.2023.
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Dr. phil. Helga Gutbrod, Neu-Ulm
      Im Hauptberuf auf dem Feld der Kunst und Kultur tätig, begeistere ich mich seit 17 Jahren für die Atemarbeit. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung bin ich seit 2015 Atempädagogin nach Ilse Middendorf und leite mit viel Freude Gruppen an. Ferner bin ich Trainerin für Gewaltfreie bzw. Wertschätzende Kommunikation.
      Anmerkung
      Achtung: Dieser Kurs wird verschoben auf Fr - So 13. - 15.01.2023.
      Anmeldung
      Diese Veranstaltung ist ausgebucht

    • 09.12.2022 – 11.12.2022

      Wegweiser Weisheitsgeschichte

      Beginn:Fr, 09. Dezember 2022 18:30 Uhr mit dem Abendesseen
      Ende:So, 11. Dezember 2022 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus
      Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 - 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Monika Friess-Teuchert, Kunst- und Gestaltungstherapeutin
      Dr. Andrea El Danasouri, Religionswissenschaftlerin, Kunsthistorikerin
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 219 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 203 Euro.
      Anmerkung

      Leben heißt: zeichnen ohne Radiergummi.


      Auszeit • Freiraum • Inspiration • Austausch • Erleben • Momente der Stille…

      An diesem Wochenende erleben wir die Weisheitsgeschichten verschiedener Religionen und Kulturen.

      Elemente
      • wir erschließen uns den Text auf verschiedenen Wegen…
      • miteinander Eindrücke teilen,
      • meditieren, malen
      • alles ohne jede Vorkenntnis, frei und spontan.

      Downloads
      Wegweiser-Weisheitsgeschichte_2022-12-09_11.pdf
      Anmeldung
      11 Plätze frei

    • 13.01.2023 – 15.01.2023

      Vom Lebensatem bewegt: Ein Wochenende zum Auf- und Durchatmen

      Beginn:Fr, 13. Januar 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
      Ende:So, 15. Januar 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Dr. phil. Helga Gutbrod, Neu-Ulm
      Im Hauptberuf auf dem Feld der Kunst und Kultur tätig, begeistere ich mich seit 17 Jahren für die Atemarbeit. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung bin ich seit 2015 Atempädagogin nach Ilse Middendorf und leite mit viel Freude Gruppen an. Ferner bin ich Trainerin für Gewaltfreie bzw. Wertschätzende Kommunikation.
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 219 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 203 Euro.
      Anmerkung

      Jetzt. Innehalten. Mich sammeln auf mein Körperempfinden. Ohne zu werten - ich nehme nur wahr. So wie ich jetzt gerade bin, so darf es sein.

      Die Arbeit mit dem zugelassenen, erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf ist absichtslos. Sie bietet mir an, mich auf neue Weise kennenzulernen und mir achtsam und liebevoll zu begegnen. Die Frage „Was brauche ich gerade?“ steht an diesem Wochenende im Mittelpunkt. Dabei liegt meine Aufmerksamkeit auf verschiedenen Bereichen meines Körpers, die ich streichend berühre oder denen ich einfache, ruhige oder auch freudig-lebendige Bewegungen anbiete. Verändert sich dadurch meine Empfindung, mein Atem oder meine Stimmung? Dem wird im Anschluss nachgespürt. Dieses spielerisch-forschende Tun lässt keinen Raum für Grübeleien. Verspannungen können sich lösen und ich zur Ruhe kommen.

      Atemarbeit erreicht mich auf körperlicher wie seelisch-geistiger Ebene. Sie bietet mir an, mich zu entspannen, aber auch Lebendigkeit in mir zu wecken, neue Kraft zu schöpfen und nicht zuletzt der Wechselwirkungen zwischen äußerer und innerer Haltung nachzuspüren. Das Wochenende lädt dazu ein, mich im fließenden Atem der Lebenskraft zu nähern, die mich vom ersten bis zum letzten Atemzug begleitet und mein ganz persönlicher Ausdruck ist.

      Anmeldung
      10 Plätze frei

  • Für Frauen

    • 03.11.2022 – 06.11.2022

      Frauen-Cursillo

      Beginn:Do, 03. November 2022 18:30 Uhr mit dem Abendessen
      Ende:So, 06. November 2022 17:30 Uhr nach der Abschlussfeier
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Ein Frauenteam und ein Priester
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 198 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension: 174 Euro.
      Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl 20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
      Anmerkung
      Christsein erleben unter Frauen: Gemeinschaft erleben, den Glauben feiern, miteinander im Gespräch sein, miteinander suchend unterwegs sein.

      „Cursillo” (span.) heißt „kleiner Kurs”. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum. Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs.


      Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich! Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt, wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt.


      „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“


      Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.


      Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit vermittelt die Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), Helene-Maria Weigmann, Waldstr. 40; 12487 Berlin, Tel.: 030 24536727 und Michael Kuczera, Segelfliegerdamm 40; 12487 Berlin


      E-Mail: cad-sekretariat@cursillo.de

      Anmeldung
      11 Plätze frei

  • Für Männer

    • 05.10.2022

      Männerabend: "Gott begegnen mitten im Leben - Wie geht das?"

      Beginn:Mi, 05. Oktober 2022 18:30 Uhr mit Einstiegsimpuls und warmem Abendessen
      Ende:Mi, 05. Oktober 2022 21:30 Uhr mit anschließendem gemütlichen Beisammensein
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 - 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Martin Mayer
      David Langer
      Anmerkung

      Unser Anliegen ist es, einen Raum anzubieten, in dem man(n) Menschen trifft, die nach tieferen Antworten auf die Fragen des Lebens suchen.

      Männer, die suchen nach Halt und Orientierung, nach Gemeinschaft, Gleichgesinnten, Inspiration und nach mehr als das, was der Alltag so bietet.

      Unsere Männerabende alle 2-3 Monate möchten ein Angebot sein, das uns in Berührung bringt mit dem, was uns stark, frei und lebendig macht.

      Wir wollen uns dabei vom Leben, vom Glauben und vom Wort Gottes inspirieren lassen.

      Ablauf:
      Wir beginnen um 18:30 Uhr mit einem Impuls und einem zünftigen Abendessen in gemütlicher Runde.
      Anschließend machen wir uns interaktiv und kreativ mit dem Thema auf den Weg und enden um 21:30 Uhr.
      Weiteres gemütliches Beisammensein gerne möglich.
      Für Getränke und Essen wird um Spenden gebeten.

      Wir freuen uns auf euer Kommen!

      Anmeldung
      25 Plätze frei

    • 24.11.2022 – 27.11.2022

      Männer-Cursillo

      Beginn:Do, 24. November 2022 18:30 Uhr
      Ende:So, 27. November 2022 17:30 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Leitung: Ein Männer-Team mit Priester
      Kosten
      Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 198 Euro.
      Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension: 174 Euro.
      Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl 20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
      Anmerkung
      Christsein erleben unter Männern: Gemeinschaft erleben, den Glauben feiern, miteinander im Gespräch sein, miteinander suchend unterwegs sein.

      „Cursillo” (span.) heißt „kleiner Kurs”. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum. Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs.


      Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich! Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt, wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt.


      „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“


      Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.


      Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit vermittelt die Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), Helene-Maria Weigmann, Waldstr. 40; 12487 Berlin, Tel.: 030 24536727 und Michael Kuczera, Segelfliegerdamm 40; 12487 Berlin


      E-Mail: cad-sekretariat@cursillo.de

      Anmeldung
      7 Plätze frei

  • Taizé Gebet

    • 12.10.2022

      Taizé Gebet

      Beginn:Mi, 12. Oktober 2022 19:30 Uhr
      Ende:Mi, 12. Oktober 2022 20:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Norbert Balk, Christine Wätzig, Albert Rau, Rachel Rau, David Langer
      Anmerkung

      Taize ist eine Ortschaft in Burgund in Frankreich. Hier gründete Frère Roger Schutz 1940 eine ökumenische Gemeinschaft, die mittlerweile aus mehr als 100 Brüdern aus über 25 Nationen und allen christlichen Konfessionen besteht.


      Das gemeinsame Gebet und die besinnlichen, meditativen Gesänge eingebunden in eine Zeit der Stille lässt uns zur Ruhe kommen. Im Singen, Beten, Hören, Glauben teilen, dürfen wir auftanken, Gemeinschaft erleben und Zeit für Gott haben.


      Beginn: 19:30 Uhr in der Hauskapelle


      März bis Oktober 2022 immer am 2. Mittwoch im Monat.
      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

  • Spiritueller Filmabend

    • 09.11.2022

      Spiritueller Filmabend

      Beginn:Mi, 09. November 2022 19:30 Uhr mit spirituellem Impuls
      Ende:Mi, 09. November 2022 22:00 Uhr je nach Filmdauer
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Diakon Ulli Körner, Rißtissen
      Anmerkung

      Einlass 19 Uhr bis 19:30 Uhr/  Beginn 19:30 Uhr

      Vor dem Start des Films:  


      Einstimmung, thematischer Impuls zum Film durch Diakon Ulli Körner, Rißtissen.


      Nach dem Film konzentrierter Austausch: Den Themen des Films nachgehen.


      Die Filme werden auf Großleinwand gezeigt.


      Der Filmtitel wird noch veröffentlicht.


           
      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

    • 14.12.2022

      Spiritueller Filmabend

      Beginn:Mi, 14. Dezember 2022 19:30 Uhr mit spirituellem Impuls
      Ende:Mi, 14. Dezember 2022 22:00 Uhr je nach Filmdauer
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Diakon Ulli Körner, Rißtissen
      Anmerkung

      Einlass 19 Uhr bis 19:30 Uhr/  Beginn 19:30 Uhr

      Vor dem Start des Films:  


      Einstimmung, thematischer Impuls zum Film durch Diakon Ulli Körner, Rißtissen.


      Nach dem Film konzentrierter Austausch: Den Themen des Films nachgehen.


      Die Filme werden auf Großleinwand gezeigt.


      Der Filmtitel wird noch veröffentlicht.


           
      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

  • Kraft der Stille

    • 26.10.2022

      Sitzen in der Stille

      Beginn:Mi, 26. Oktober 2022 19:30 Uhr Hauskapelle
      Ende:Mi, 26. Oktober 2022 20:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Monika Friess-Teuchert,
      Albert Rau
      Anmerkung
      Unterbrechen. 25 Minuten in der Stille sitzen. Aus der Welt des Machens, in der wir alle leben, in einen Zustand des Sich - Öffnens und Empfangens treten.

      Es sind alle eingeladen, die auf ihre je eigene Weise in der Stille sitzen möchten.


      Elemente der Abende: Ankommen, Stille.

      Wichtig: Warme bequeme Kleidung.

      Januar bis November 2022 immer am 4. Mittwoch im Monat und am 07.12.

      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

    • 23.11.2022

      Sitzen in der Stille

      Beginn:Mi, 23. November 2022 19:30 Uhr Hauskapelle
      Ende:Mi, 23. November 2022 20:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Monika Friess-Teuchert,
      Albert Rau
      Anmerkung
      Unterbrechen. 25 Minuten in der Stille sitzen. Aus der Welt des Machens, in der wir alle leben, in einen Zustand des Sich - Öffnens und Empfangens treten.

      Es sind alle eingeladen, die auf ihre je eigene Weise in der Stille sitzen möchten.


      Elemente der Abende: Ankommen, Stille.

      Wichtig: Warme bequeme Kleidung.

      Januar bis November 2022 immer am 4. Mittwoch im Monat und am 07.12.

      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

    • 07.12.2022

      Sitzen in der Stille

      Beginn:Mi, 07. Dezember 2022 19:30 Uhr Hauskapelle
      Ende:Mi, 07. Dezember 2022 20:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Monika Friess-Teuchert,
      Albert Rau
      Anmerkung
      Unterbrechen. 25 Minuten in der Stille sitzen. Aus der Welt des Machens, in der wir alle leben, in einen Zustand des Sich - Öffnens und Empfangens treten.

      Es sind alle eingeladen, die auf ihre je eigene Weise in der Stille sitzen möchten.


      Elemente der Abende: Ankommen, Stille.

      Wichtig: Warme bequeme Kleidung.

      Januar bis November 2022 immer am 4. Mittwoch im Monat und am 07.12.

      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung

  • Vorträge und Lesungen

    • 13.10.2022

      Schwester Teresa: "Wer nicht genießt, ist ungenießbar"

      Beginn:Do, 13. Oktober 2022 19:00 Uhr
      Ende:Do, 13. Oktober 2022 21:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus
      Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen
      Tel.: 073 05 - 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Schwester Teresa Zukic von der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu"
      David Langer
      Anmerkung

      Warum können Menschen nicht genießen und manche so ungenießbar sein? Während wir in jeder Lebenslage versuchen, bestmöglich zu funktionieren, effizient zu arbeiten und Ergebnisse zu produzieren, bleibt eine ganz wichtige Sache auf der Strecke. Nämlich das, was das Leben ausmacht. Das Leben zu genießen!

      Laut einer Umfrage sagen 91 % der Deutschen, dass Genuss das Leben überhaupt erst lebenswertmacht, aber 83 % davon waren der Meinung, dass man sich Genuss durch erbrachte Leistungen verdienen muss. Um sich etwas leisten zu können…

      Das Leben zu genießen, den Tag bewusst zu erleben und jeden Augenblick auszukosten, kurz Lebensfreude als Geschenk in den alltäglichen Herausforderungen zu finden, ist der neuste Vortrag von Schwester Teresa.

      Erst durch einen Verlust, Krankheit oder Pandemie wird uns bewusst, welche Wertigkeit alles hat. Werte sind Orientierungshelfer unseres Lebens, die uns bewusst machen, wofür wir unsere Energie und Zeit investieren sollten. Dabei müssen wir gar nichts Außergewöhnliches vollbringen, sondern einfach was wir tun, außergewöhnlich gut tun.

      Wir können von Gott, dem Liebhaber des Lebens lernen,was es heißt ein fantastischer Gastgeber zu sein- obwohl wir das Paradies verloren haben, hat er uns den Reichtum des Garten Edens gelassen. Sein Sohn hat ein für alle Mal den Himmel zurückerobert. Er geht uns voraus und hinterlässt uns die inspirierende Quelle des Hl. Geistes um das Leben in Fülle zu meistern und es zu genießen.

      Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Hermann Bantleon GmbH Ulm.
      Der Eintritt ist frei - um Spenden fürs Haus wird gebeten.

      Foto: Peter Eichler

      Anmeldung
      2 Plätze frei

    • 30.11.2022

      Rocciamelone - der höchste Pilgerberg der Alpen - an der Via Francigena

      Beginn:Mi, 30. November 2022 19:00 Uhr
      Ende:Mi, 30. November 2022 21:00 Uhr
      Details & Anmeldung
      Ort
      Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
      89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
      info@haus-st-jakobus.de
      Leitung
      Dr. Heinz Kleineikenscheidt
      Anmerkung

      Der Rocciamelone wurde bereits am 1. September 1358 von Bonifacio Rotario d‘Asti bestiegen, der auf dem Gipfel in einer Felsspalte ein Madonnen-Triptychon deponierte, um sein Gelübde zu erfüllen. Dieses Versprechen hatte er der Gottesmutter gegeben für den Fall, dass er aus türkischer Versklavung frei käme. Seitdem gibt es am 5. August eine jährliche Wallfahrt von Susa auf den Gipfel. Dazu müssen 2800 Höhenmeter überwunden werden.


      Das Heiligtum von San Michele thront hoch über dem Eingang zum Susa-Tal in unmittelbarer Nähe von Turin auf dem Monte Pirichiano und gilt als Symbol des Piemonts.


      Zur   Geschichte von San Michele wird erzählt, dass zum Zeitpunkt der vorletzten Jahrtausendwende der Bischof von Ravenna auf den Monte Pirichiano stieg, um sich dort in die Hände seines Schöpfers zu begeben. Der Grund war, dass große Teile der Christenheit zu dieser Zeit das Weltende befürchteten. Als jedoch nichts Apokalyptisches geschah, ließ der Bischof auf dem Gipfel ein kleine Kirche bauen, die bald als Sacra di San Michele bekannt wurde.


      Der Graf Hugo de Montbassier, ein französischer Adeliger, betätigte sich in den Folgejahren als Finanzier und Auftraggeber einer Klosteranlage, die von Benediktiner-Mönchen bezogen wurde. An der Via Francigena gelegen bot das Kloster Rompilgern Unterkunft und Schutz.


      In den ersten Jahrhunderten des neuen Jahrtausends erlebte das Kloster seine Blütezeit als kulturelles und politisches Zentrum. Ab dem 14. Jahrhundert erfolgte eine Phase der Mißwirtschaft, die dazu führte, dass 1622 das Kloster aufgelöst wurde. Ab 1836 wurde das Kloster durch Rosmianer-Mönche neu belebt und restauriert.


      Heinz Kleineikenscheidt, Metzingen, möchte in seinem Bilder-Vortrag über eine langsame Annäherung an den Rocciamelone berichten. Von Aosta ausgehend mit Durchquerung der Lanzotäler auf dem GTA, der Grande Traversata delle Alpi und letztlich die Besteigung des Rocciamelone vom Susa-Tal aus.

      Eintritt frei - um Spenden wird gebeten.

      Anmeldung

      Keine Anmeldung erforderlich

      Keine Teilnehmerbegrenzung