Veranstaltungsarten

Hier finden Sie unser laufendes Angebot an Veranstaltungen nach Arten gegliedert, siehe Auswahlliste rechts. Eine kalendarische Auflistung der Veranstaltungen nach Monaten finden Sie unter Veranstaltungskalender.

Geistliche Kurse für alle

10.02.2023 – 12.02.2023

„Pilgern heißt, in Beziehung gehen.“ Pilgervorbereitung Modul 2 - Die Kommunikation: Pilgersprachen, Verhaltensregeln, Rituale, Digitales

Beginn:Fr, 10. Februar 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 12. Februar 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Pilgern bedeutet, unverhoffte Begegnungen und Beziehungen zu erleben. Das können Menschen sein, Natur und Umwelt, Übernatürliches, Unfassbares. Die Begegnungen beginnen in meiner Heimat und enden in der Fremde. Pilgernde sind erkennbar an äußeren und inneren Merkmalen. Je mehr sich Pilgernde bewusst in Einfachheit und Bedürftigkeit begeben, desto wunderbarer können diese Begegnungen sein. Pilgern heißt, in Beziehung gehen.

Wenn Sie daran teilhaben wollen, freuen wir uns:
Herzlich willkommen zum neuen Pilgervorbereitungskurs unter dem Motto "Pilgern kann jeder - Gut vorbereitet läuft´s besser".
Die Module 1 - 3 sind frei wählbar, die vollständige Teilnahme wird empfohlen. In Modul 2 geht es um die Kommunikation des Pilgerns: Um den Pilgerwortschatz und Übung in den Sprachen Spanisch, Französisch und Italienisch. Um Verhaltensregeln des Pilgerns auf dem Weg und in den Herbergen. Um Pilger-Rituale, welche das Erleben des Wegs und die spirituelle Erfahrung vertiefen.
Um Nutzung und Nichtnutzung von Handy, Smartphone und Pilger-Apps, ...
Modul 1 findet am 26. - 29.01.2023 statt, Modul 3 am 31.03. - 02.04.2023.
Zum „Einpilgern“ empfehlen wir das Schnupperpilgern 15./16.04. oder 27. - 29.05.2023.



Bildnachweis: Pixabay
Leitung
David Langer
Pfr. Stefan Schacher
Pfr. Dr. Wolfgang Gramer
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 241 Euro.
Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension und Kursgebühr: 211 Euro.
Anmeldung
18 Plätze frei

 
17.02.2023 – 24.02.2023

Entfällt: Ballast ablegen – Klarheit gewinnen: Fasten und Meditation

Beginn:Fr, 17. Februar 2023 17:00 Uhr mit Einstimmung
Ende:Fr, 24. Februar 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Meditation und Fasten sind zwei einander ergänzende, uralte spirituelle Methoden, mit denen Menschen versuchen ihrem inneren Kern näher zu kommen. Wer fastet, wird hörsamer für die Bedürfnisse des inneren Menschen. Wer meditiert, gibt dem Lauschen nach innen Raum.


Wir fasten nach der Buchinger/Lützner-Methode mit Tee, Brühe und Saft. Dabei wird ein umfassender Reinigungsprozess ausgelöst und die Einheit von Körper, Seele und Geist wird deutlicher spürbar. Mittlerweile ist medizinisch belegt, dass das Fasten unser Immunsystem und die Selbstheilungskräfte unseres Körpers stärkt. Mit Meditation, Leibarbeit und Übungen zur Achtsamkeit unterstützen wir den inneren Prozess. Achtsames Sprechen und Schweigen fördert unsere Wahrnehmung für uns selbst und für unser Umfeld. Dadurch können wir die Gemeinschaft als unterstützend erleben.

Elemente und Arbeitsformen:


Anleitung zur Darmreinigung und Pflege des fastenden Körpers, täglicher geistlicher Impuls, Meditation, Leibarbeit, meditativer Tanz und Gebärde, täglicher Austausch, Schweigen bei den Fastenmahlzeiten, Spaziergänge, Einzelgespräche auf Wunsch.


Die Entlastungstage werden vor Kursbeginn zu Hause durchgeführt; ausführliche Informationen werden verschickt. Wir fasten 6 Tage und beginnen den Aufbau mit einer Agape zum Fastenbrechen am Donnerstagabend. Am Freitag gibt es das erste Mini-Frühstück und ein gut verdauliches Mittagessen

Leitung
Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, Spirituelle Wandlungsarbeit,
www.wandlungswege-des-menschseins.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Fastenpension:
Einzelzimmer 765 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

 
  • Isa Orlowski
24.02.2023 – 26.02.2023

Vertiefung in das Ruhegebet

Beginn:Fr, 24. Februar 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 26. Februar 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Teilnahmevoraussetzung: Kurs Einübung in das Ruhegebet und 1 Jahr regelmäßiges Ruhegebet.


Das Ruhegebet ist eine frühchristliche Gebetsweise, die auf den Mönchsvater Johannes Cassian (360 – 435 n. Chr.) zurückgeht und die heute mehr denn je die tiefe Sehnsucht der Menschen nach Frieden und göttlicher Nähe stillt. Die daraus entstehende tiefe Ruhe für Körper, Geist und Seele, die sich dem Betenden im Ruhegebet schenkt, befreit von störenden, im Wege stehenden Eindrücken und bringt den Betenden dem Urgrund der Schöpfung, Gott, näher. Einfach und gleichzeitig groß in der Wirksamkeit führt die Übung des Ruhegebetes zu tiefgreifenden Veränderungen in Leben und Glauben.

Elemente:
Hinweise zur Vertiefung, Gespräch, Stille, geistlicher Impuls, Gebet, Eucharistie.

Leitung
Heidi Fieser und Julia Kohler
Beide Leherende des Ruhegebetes nach Johannes Cassian
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Heidi Fieser
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
10.03.2023 – 12.03.2023

Einübung in das Ruhegebet

Beginn:Fr, 10. März 2023 16:00 Uhr mit Hinführung
Ende:So, 12. März 2023 12:30 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Das Ruhegebet ist eine frühchristliche Gebetsweise, die auf den Mönchsvater Johannes Cassian (360 – 435 n. Chr.) zurückgeht und die heute mehr denn je die tiefe Sehnsucht der Menschen nach Frieden und göttlicher Nähe stillt. Die daraus entstehende tiefe Ruhe für Körper, Geist und Seele, die sich dem Betenden im Ruhegebet schenkt, befreit von störenden, im Wege stehenden Eindrücken und bringt den Betenden dem Urgrund der Schöpfung, Gott, näher. Einfach und gleichzeitig groß in der Wirksamkeit führt die Übung des Ruhegebetes zu tiefgreifenden Veränderungen in Leben und Glauben. Basierend auf den Buchpublikationen von Pfarrer Dr. Peter Dyckhoff, soll in Aufbau, Sinn und Zweck des Ruhegebetes eingeführt werden. Im Anschluss daran erfolgt die Umsetzung in die Praxis. Jede Einheit schließt mit einer Reflexion ab.

Elemente:
Individuelle Anleitung, Vortrag, Gebet, Frühstück in Stille, Gottesdienst.

Leitung
Heidi Fieser und Julia Kohler
Beide Lehrende des Ruhegebetes nach Johannes Cassian
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €. Anmeldung erforderlich.
Zuzüglich 50 € für Materialien zahlbar in bar im Haus für:
Buch „Ruhegebet“ von Peter Dyckhoff, DVD, Kursmaterial.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Johannes Cassian
  • Heidi Fieser
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
16.03.2023 – 19.03.2023

Geh und wasche deine Augen! Fastenzeit-Meditation – Tage im Schweigen

Beginn:Do, 16. März 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 19. März 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte
Ein blinder Mensch bittet Jesus: „Lass mich wieder sehend werden!“ Jesus schickt ihn zum Teich und sagt: „Geh und wasche deine Augen!“ Die Meditationstage sollen von diesem Impuls begleitet werden. Unsere Blindheit ist vielfältig und oft unbemerkt. Sie zu erkennen kann eine Frucht des geistlichen Weges sein. Was verstellt mir die Sicht? In diesem Kurs begegnen wir dem inneren Menschen und lernen mit seinen Augen zu sehen.

Elemente:
Durchgehendes Schweigen, bis auf ein Gruppengespräch am Tag, täglicher geistlicher Impuls, Meditation - Sitzen in der Stille (jeweils 20 Minuten, dann Gehmeditation), Leibarbeit, meditativer Tanz und Bewegung zu Musik, Abschlussgottesdienst, Einzelgespräche auf Anfrage.
Leitung
Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, Spirituelle Wandlungsarbeit,
www.wandlungswege-des-menschseins.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 364 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
24.03.2023 – 26.03.2023

Brennen für Christus: Vertiefungs-Cursillo

Beginn:Fr, 24. März 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 26. März 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Für Zweifelnde Orientierung
Für Glaubende Vertiefung
Für alle ein Erlebnis
Wochenende zur Vertiefung geistlicher Erfahrungen
Erfahrungen, aus denen man neue Quellen der Kraft und der Orientierung gewonnen hat, drängen nach einer weiterführenden Vertiefung – nach „mehr“. 
Voraussetzung: Teilnahme an einem Cursillo.

Leitung
Heide Adams
Heidi Fieser
Pfarrer Manfred Rehm
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 181 €, Doppelzimmer 151 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
1 Plätze frei

 
  • Eucharistiefeier im Garten
31.03.2023 – 02.04.2023

"Wähle deinen Weg, nimm wenig mit und wage den ersten Schritt" Pilgervorbereitung Modul 3 - Die Organisation: Insidertipps für Pilgeranfänger

Beginn:Fr, 31. März 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 02. April 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Pilgern steht für eine moderne spirituelle Geisteshaltung, die immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Pilgernde erfahren Gemeinschaft und zugleich Einsamkeit, Mühsal und Freude, machen sich auf einen körperlichen und zugleich inneren Weg. Wähle deinen Weg, nimm wenig mit und wage den ersten Schritt.


Wenn Sie daran teilhaben wollen, freuen wir uns:


Herzlich willkommen zum neuen Pilgervorbereitungskurs unter dem Motto "Pilgern kann jeder - Gut vorbereitet läuft´s besser".
Die Module 1 - 3 sind frei wählbar, die vollständige Teilnahme wird empfohlen. In Modul 3 geht es um Pilgerwege in Europa, alleine oder in Gruppe pilgern, mit Fahrrad oder zu Fuß, mögliche Probleme und Hilfen, Tagesablauf, Ernährung, Unterbringung, Etappen- und Kostenplanung, Ausrüstung und Packliste, exemplarisches Pilgern, persönliche Fragen.
Modul 1 findet am 26. - 29.01.2023 statt, Modul 2 am 10. - 12.02.2023.
Zum „Einpilgern“ empfehlen wir das Schnupperpilgern 15./16.04. oder 27. - 29.05.2023.

Wie, wo, wann Pilgern (Wegauswahl, Packliste, Gesundheit, Finanzen, Probleme...)

Aus dem Programm des Kurses:
+ Kurze Darstellung verschiedener Pilgerwege in Europa insbesondere in Spanien und Portugal
+ Grundsätzliche Fragen: Alleine oder in einer Gruppe pilgern? Mit dem Rad oder zu Fuß?
+ Mögliche Probleme und Hilfen auf dem Weg
+ Tagesablauf, Ernährung, Unterbringung, Etappen- und Kostenplanung
+ Zur Geschichte und Spiritualität des Pilgerns
+ Persönliche Ausrüstung und Packliste für den Weg
+ Abendlicher Lichtbildervortrag und gemütliche Pilgerrunde
+ Wanderung auf dem Jakobsweg von Erbach nach Oberdischingen
+ Persönliche Fragen und Antworten

Leitung
Dr. Raimund Joos, seit 1992 auf Jakobswegen unterwegs, Autor der im deutschen Sprachraum wohl gebräuchlichsten Pilgerführer in Printform für Spanien und Portugal (Outdoor-Serie). Herbergsvater und Reiseleiter, studierte Pädagogik und etwas Theologie und Spanisch.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 181 Euro.
Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension: 151 Euro.
Zusätzlich: Kursgebühr: 75 € bis 100 € für den Referenten.
Betrag nach Selbsteinschätzung wird vor Ort in bar erhoben.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Raimund Joos
02.04.2023 – 08.04.2023

Pilgernd fasten

Beginn:So, 02. April 2023 17:00 Uhr mit Einstimmung
Ende:Sa, 08. April 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Spiritualität erleben, indem wir fasten und pilgern. Wir pilgern täglich ca. 3 - 4 Stunden in der Umgebung mit spirituellen Impulsen. Wir begegnen einander als Gruppe, uns selbst und Gott. Im Fasten werden wir empfänglicher für Botschaften von außen und von innen.

Anmerkung zum Foto: Bei unserem Fasten ist kein Brot dabei, aber andere leckere Sachen:
Wir fasten nach Methode Buchinger/Lützner mit leichten Gemüsesuppen, Gemüse- und Obstsäften und entsprechenden Kräutertees.


Vor dem Kurs sind ca. 3 Entlastungstage empfehlenswert, hierzu wird ca. 4 Wochen vorher ein Info-blatt verschickt. Fastenunterstützende Maßnahmen sowie Impulse runden das Programm ab. Das Fasten ist ein Impuls zur Lebensstilmodifikation, insbesondere hin zu einer vollwertigen Ernährung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass sich die Teilnehmenden gesund und leistungsfähig fühlen, keine Medikamente einnehmen und nicht akut krank sind. Die Teilnahme findet freiwillig und eigenverantwortlich statt und dient der Gesundheitsprävention.


Dieser Kurs wird an drei verschiedenen Terminen angeboten:
02. - 08.04.2023
30.05. - 04.06.2023
12. - 17.11.2023

Leitung
Michaela Heger, qualifizierte Pilgerbegleiterin und ärztlich geprüfte Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie, erreichbar unter 0179 5874759.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Fastenpension:
Einzelzimmer 643 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Michaela Heger
28.04.2023 – 30.04.2023

Engel malen - mit Acrylfarben auf Leinwand

Beginn:Fr, 28. April 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 30. April 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Die Hauptmotive meiner Bilder und Werke sind Engel und Lichtwesen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Licht- und Heilarbeit, Meditation und den Geheimnissen des Universums. Meine Erfahrungen, Erlebnisse, Gedanken und Empfindungen setze ich mit Farbe und Form in Kunstwerke um. Die Werke entstehen immer im engen Kontakt zur geistigen Welt und die Motive male ich mit der entsprechenden inneren Haltung. Diese Energie bündle ich sozusagen in Form und Farbe, was dazu führt, dass diese für den Betrachter sichtbar und spürbar wird. Die Bilder "leben", strahlen Liebe aus und möchten dazu ermuntern und anregen, den Blick für das Licht zu öffnen. 


„Die Kunst berührt die Seele eines Menschen
auf eine Art und Weise, die der der Engel gleicht …“
Erne Schäfer

Leitung
Erne Schäfer, seit vielen Jahren mit ganz unterschiedlichen Techniken künstlerisch tätig. Autorin von Kunst- und Gedichtbänden und einem Engelkartenset (gemeinsam mit Tochter Angelika), www.erne-schaefer.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Zuzüglich 25 € für Materialien zahlbar in bar im Haus.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Erne Schäfer
05.05.2023 – 07.05.2023

Segen werden - Ein Glaubens-Lebens-Kurs

Beginn:Fr, 05. Mai 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 07. Mai 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

„Ich will dich segnen, ein Segen wirst du sein.“
nach Buch Genesis Kapitel 12, Vers 2

Diese Vision gibt Gott Abraham mit, als er die vertraute Heimat verlassen und ins Unbekannte ziehen soll, in "ein Land, das ich dir zeigen werde" (Gen 12, 1-3). Der Auftrag und die Verheißung gelten auch uns: Vertrautes verlassen und ein Segen, eine Stütze sein für die Menschen, mit denen wir zusammen leben und arbeiten.

Die Voraussetzung dafür, dass wir Segen für andere sein können, ist, dass wir uns selbst als Gesegnete begreifen. "Liebe deinen Nächsten so, wie du dich selbst liebst" gibt uns Jesus als zweiten Teil des Hauptgebots der Bibel mit.

Es wird um das Hören auf die Stimmen unserer Seele gehen, um das achtsame Wahrnehmen des Augenblicks, um das Eintreten in den inneren Raum, der in jedem von uns auf uns wartet. Und es wird um das Beobachten gehen, wie dieses vertraut Werden mit den eigenen Seelenstimmen die Beziehung zu den Menschen um uns verändert. Das "Segen werden" ist eher ein Entstehen als ein Machen.

Interessanterweise bekommt die Bibel Rückendeckung aus der neueren psychologischen Forschung und der Neurobiologie. Ein wohlwollender Umgang mit sich selbst, stabile und belastbare Beziehungen sowie ein Sinn im Leben gehören zu den Grundpfeilern psychischer Gesundheit. Neben der Arbeit mit zentralen Bibelstellen bildet daher die Erläuterung
psychologischer und neurobiologischer Zusammenhänge einen Schwerpunkt des Kurses.


Kunstwerk im Foto: Friedensreich Hundertwasser

Leitung
Dr. Anne Ebert und Jochen Ludwig, sie Neuropsychologin, er Theologe, Kaufmann, Personalentwickler, beide Familienmenschen und kirchlich engagiert.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Dr. Anne Ebert
  • Jochen Ludwig
12.05.2023 – 14.05.2023

Weisheits-BILDER

Beginn:Fr, 12. Mai 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 14. Mai 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

„Leben heißt: Zeichnen ohne Radiergummi.“


Auszeit • Freiraum • Inspiration • Austausch


Erleben • Momente der Stille

Wir erschließen uns die Bilder auf verschiedenen Wegen …
Miteinander Eindrücke teilen, meditieren, malen.
Alles ohne jede Vorkenntnis, frei und spontan.
In diesem Seminar erleben wir die Weisheits-BILDER verschiedener Religionen und Kulturen.
Leitung
Monika Friess-Teuchert, Kunst- und Gestaltungstherapeutin, und
Dr. Andrea El-Danasouri, Religionswissenschaftlerin, Kunsthistorikerin
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Monika Friess-Teuchert
  • Dr. Andrea El-Danasouri
30.05.2023 – 04.06.2023

Pilgernd fasten

Beginn:Di, 30. Mai 2023 10:00 Uhr in Ulm
Ende:So, 04. Juni 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Spiritualität erleben, indem wir fasten und pilgern. Wir pilgern täglich ca. 3 - 4 Stunden in der Umgebung mit spirituellen Impulsen. Wir begegnen einander als Gruppe, uns selbst und Gott. Im Fasten werden wir empfänglicher für Botschaften von außen und von innen.

Anmerkung zum Foto: Bei unserem Fasten ist kein Brot dabei, aber andere leckere Sachen:
Wir fasten nach Methode Buchinger/Lützner mit leichten Gemüsesuppen, Gemüse- und Obstsäften und entsprechenden Kräutertees.


Vor dem Kurs sind ca. 3 Entlastungstage empfehlenswert, hierzu wird ca. 4 Wochen vorher ein Info-blatt verschickt. Fastenunterstützende Maßnahmen sowie Impulse runden das Programm ab. Das Fasten ist ein Impuls zur Lebensstilmodifikation, insbesondere hin zu einer vollwertigen Ernährung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass sich die Teilnehmenden gesund und leistungsfähig fühlen, keine Medikamente einnehmen und nicht akut krank sind. Die Teilnahme findet freiwillig und eigenverantwortlich statt und dient der Gesundheitsprävention.


Dieser Kurs wird an drei verschiedenen Terminen angeboten:
02. - 08.04.2023
30.05. - 04.06.2023
12. - 17.11.2023

Leitung
Michaela Heger, qualifizierte Pilgerbegleiterin und ärztlich geprüfte Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie, erreichbar unter 0179 5874759.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Fastenpension:
Einzelzimmer 540 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Michaela Heger
18.06.2023 – 24.06.2023

Ignatianische Wanderexerzitien "Glauben vertiefen - Leben ordnen"

Beginn:So, 18. Juni 2023 18:45 Uhr mit dem Abendessen
Ende:Sa, 24. Juni 2023 09:45 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Wanderexerzitien sind eine Form der Einübung ins Gebet und in die Stille, eine Einübung in Achtsamkeit: In Bezug auf sich selbst, die Menschen, die Natur und Gott.

Exerzitien sind Übungen, die uns auf den Weg nach Innen führen wollen zur Einkehr! Schon vor über 500 Jahren hat Ignatius von Loyola (1491 - 1556) sie entwickelt. Schon damals rät Ignatius mit allen Sinnen zu üben: Das heißt in den Exerzitien, Bibeltexte nicht nur zu lesen, sondern sich auch mit allen Sinnen in den Text hineinzuversenken: Sehen, hören, riechen, schmecken. Alle Sinne sollen bewusst aktiv werden, um den Text in sich aufzunehmen.

Nicht nur Verstand und Wille, sondern auch Körper, Seele und Gefühl sollen einbezogen werden. Dieses Anliegen nehmen die Wanderexerzitien auf.

Die kritische Reflexion des eigenen Lebens und der Beziehung zu anderen Menschen und - im Blick auf Jesus - die Entscheidung sich selbst neu zu wagen, gehören zu den wichtigsten Schritten Ignatianischer Exerzitien. Oft sind solche Tage Intensivzeiten, die bedeutsam sind für die eigenen Lebensentscheidungen.

Jeden Tag und bei jedem Wetter steht eine ca. 4-stündige Wanderung (14 - 16 km) an. Durchgängiges Schweigen: Alles geschieht in Stille. Am Mittwoch legen wir einen Pausentag ein, was das gemeinsame Wandern angeht, nicht jedoch das durchgängige Schweigen betreffend.

Leitung
Julia Kohler, Theologin, Exerzitienleiterin und
Diakon Ulrich Körner, Exerzitienleiter
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 585 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
  • Diakon Ulrich Körner
25.06.2023

Diözesan Ultreya Begegnungsfest der Cursillo-Bewegung

Beginn:So, 25. Juni 2023 09:00 Uhr im Saal
Ende:So, 25. Juni 2023 17:00 Uhr im Garten
Details & Anmeldung
Inhalte
Wer den Cursillo einmal gemacht hat, sehnt sich nach der Fortsetzung dieser Gemeinschaft mit Gott und Menschen auf demselben Weg.

Herzliche Einladung auch an alle Interessierten am Cursillo.

Mit gemeinsamen Liedern und Gebet wird das Treffen eröffnet.

Es folgen eine Morgeneinstimmung und ein Impulsvortrag, dessen Thema noch in der Homepage bekanntgegeben wird.

In Diskussionsrunden und Workshops wird das Thema vertieft, mit allen Sinnen erlebt und ausgetauscht.

Der Höhepunkt ist die gemeinsame Eucharistiefeier mit Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer bei trockenem Wetter im wunderbaren Garten:
Leitung
Diözesanes Cursillo-Team
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten, Anmeldung nicht erforderlich.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Keine Teilnehmerbegrenzung

 
14.07.2023 – 16.07.2023

Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder … Mein inneres Kind nähren

Beginn:Fr, 14. Juli 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 16. Juli 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Jesus spricht von der Fülle des Lebens und stellt dabei Kinder als Modelle dar.

Die strahlenden Augen eines spielenden Kindes rühren uns alle an. Eine Spur zu unserem eigenen, oft verletzten oder vernachlässigten inneren Kind. Der wollen wir nachgehen.

Gemeinsames Trommeln Singen und Tanzen schütten Glückshormone aus. Wir spüren uns selber mehr und können dadurch auch tiefer Gemeinschaft erleben.

Elemente:
Gemeinsames Trommeln
Singen und Tanzen
Meditation
Staunen in der Natur
Austausch

Leitung
Johnny Lamprecht, Theologe, Familientherapeut, Musikpädagoge
Entwickelt seit 25 Jahren das Projekt „Trommelzauber“, um Kinder durch gemeinsames Trommeln, Singen und Tanzen stark zu machen. www.trommelzauber.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Johnny Lamprecht
31.07.2023 – 04.08.2023

Ein Seelenbretter®-Triptychon malen zur Lebenspilgerreise

Beginn:Mo, 31. Juli 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:Fr, 04. August 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte
Angeregt durch einen ursprünglich volkstümlichen Brauch der Toten- und Gedenkbretter schafft die Künstlerin Bali Tollak seit 2001 starkfarbige, ausdrucksstarke „Seelenbretter®“ mit Symbolen, Texten und Zitaten zur Dualität von Leben und Tod.

Im Sinne von Joseph Beuys möchte sie mit ihrer Kunst die Betrachter und ihre Gedanken zu Tod, Vergänglichkeit, Ewigkeit und Wiederkehr anregen und mit einbeziehen. Mit der geistigen Auseinandersetzung und Betrachtung ist fast so etwas wie eine Zeitreise zwischen den beiden geistigen Dimensionen möglich, das Leben als Dialog zwischen Himmel und Erde (vgl. seitz-kreativ.de).

Die Lebensthemen jeder und jedes Einzelnen sind unterschiedlich.
In diesem Kurs können drei Seelenbretter® als Triptychon zur Lebenspilgerreise gemalt werden mit künstlerischer Begleitung durch die Leitung.

Am Mittwochabend hält Wolfgang den öffentlichen Vortrag „Die Sprache der Wolken“.
Am Wochenende 05. + 06.08. werden weitere Seelenbrett®-Workshops angeboten.

Foto mit Seelenbrettern®: Schwarzwälder Bote
Leitung
Bali Tollak, Aktionskünstlerin und
Wolfgang Dennig, Fotokünstler
www.balitollak.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 487 €, Doppelzimmer 427 €. Anmeldung erforderlich.
Materialkosten: Die leeren Bretter (Weichholz gehobelt, 2000 x 250 x 20 mm) bitte mitbringen oder dem Cursillo-Haus melden, wer Bretter benötigt und diese dort in bar bezahlt.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Bali Tollak und Wolfgang Dennig
05.08.2023

Seelenbrett® malen

Beginn:Sa, 05. August 2023 13:00 Uhr im Saal
Ende:Sa, 05. August 2023 17:00 Uhr im Garten
Details & Anmeldung
Inhalte

Angeregt durch einen ursprünglich volkstümlichen Brauch der Toten- und Gedenkbretter schafft die Künstlerin Bali Tollak seit 2001 starkfarbige, ausdrucksstarke „Seelenbretter®“ mit Symbolen, Texten und Zitaten zur Dualität von Leben und Tod.

Im Sinne von Joseph Beuys möchte sie mit ihrer Kunst die Betrachter und ihre Gedanken zu Tod, Vergänglichkeit, Ewigkeit und Wiederkehr anregen und mit einbeziehen.

Mit der geistigen Auseinandersetzung und Betrachtung ist fast so etwas wie eine Zeitreise zwischen den beiden geistigen Dimensionen möglich, das Leben als Dialog zwischen Himmel und Erde (vgl. seitz-kreativ.de).

Die Lebensthemen jeder und jedes Einzelnen sind unterschiedlich.
In diesem Workshop kann ein individuelles Seelenbrett® gemalt werden mit künstlerischer Begleitung durch die Leitung.

Dieser halbtägige Workshop wird zweimal, am 05.08. und 06.08. angeboten.

In der Woche davor kann ein Seelenbrett®-Triptychon zur Lebenspilgerreise gestaltet werden.

Leitung
Bali Tollak, Aktionskünstlerin und
Wolfgang Dennig, Fotokünstler
www.balitollak.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Kaffee und Tee: 45 €.
Anmeldung erforderlich.
Materialkosten: Die leeren Bretter (Weichholz gehobelt, 2000 x 250 x 20 mm) bitte mitbringen oder dem Cursillo-Haus melden, wer Bretter benötigt und diese dort in bar bezahlt.
Anmeldung
7 Plätze frei

 
  • Bali Tollak und Wolfgang Dennig
06.08.2023

Seelenbrett® malen

Beginn:So, 06. August 2023 13:00 Uhr im Saal
Ende:So, 06. August 2023 17:00 Uhr im Garten
Details & Anmeldung
Inhalte

Angeregt durch einen ursprünglich volkstümlichen Brauch der Toten- und Gedenkbretter schafft die Künstlerin Bali Tollak seit 2001 starkfarbige, ausdrucksstarke „Seelenbretter®“ mit Symbolen, Texten und Zitaten zur Dualität von Leben und Tod.

Im Sinne von Joseph Beuys möchte sie mit ihrer Kunst die Betrachter und ihre Gedanken zu Tod, Vergänglichkeit, Ewigkeit und Wiederkehr anregen und mit einbeziehen.

Mit der geistigen Auseinandersetzung und Betrachtung ist fast so etwas wie eine Zeitreise zwischen den beiden geistigen Dimensionen möglich, das Leben als Dialog zwischen Himmel und Erde (vgl. seitz-kreativ.de).

Die Lebensthemen jeder und jedes Einzelnen sind unterschiedlich.
In diesem Workshop kann ein individuelles Seelenbrett® gemalt werden mit künstlerischer Begleitung durch die Leitung.

Dieser halbtägige Workshop wird zweimal, am 05.08. und 06.08. angeboten.

In der Woche davor kann ein Seelenbrett®-Triptychon zur Lebenspilgerreise gestaltet werden.

Leitung
Bali Tollak, Aktionskünstlerin und
Wolfgang Dennig, Fotokünstler
www.balitollak.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Kaffee und Tee: 45 €.
Anmeldung erforderlich.
Materialkosten: Die leeren Bretter (Weichholz gehobelt, 2000 x 250 x 20 mm) bitte mitbringen oder dem Cursillo-Haus melden, wer Bretter benötigt und diese dort in bar bezahlt.
Anmeldung
7 Plätze frei

 
  • Bali Tollak und Wolfgang Dennig
01.09.2023 – 03.09.2023

Gib Deiner Seele Zeit - Geistliches Kreativ-Wochenende

Beginn:Fr, 01. September 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 03. September 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

  • aufatmen und zur Ruhe kommen

  • sich einlassen auf den Moment

  • ohne Leistungsdruck

  • absichtslos


So kann ich Raum bereiten, um in Kontakt zu kommen mit der lebendigen Quelle in mir, den innersten Kern und den Urgrund meines Lebens neu spüren.

Impulse, Texte, Farben und andere Gestaltungsmaterialien regen uns an, um uns nach innen zu wenden, Erfahrungen zu verarbeiten und neue Kraft zu schöpfen.

Momente der Stille, der Meditation und Begegnung und Austausch unterstützen uns auf diesem Weg. 

Sie sind herzlich eingeladen!

Elemente:
Kreatives Gestalten (keinerlei Vorkenntnisse nötig)
Gespräch und Austausch in einer kleinen Gruppe
Rückzug und Stille im Garten und in der Natur

Leitung
Monika Friess-Teuchert
Kunst- und Gestaltungstherapeutin,
langjährige Meditationserfahrung.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Zuzüglich Materialkosten: 20 € zahlbar vor Ort in bar.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Monika Friess-Teuchert
08.09.2023 – 10.09.2023

Tonkraft - Klangfülle: Körperräume / Atemräume / Klangräume

Beginn:Fr, 08. September 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 10. September 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Gut gestimmt und gut am Atem!

Im Zentrum dieses Wochenendes steht unser Körper, unser Atem, unsere Stimme.

Wir lauschen achtsam unserem Atem, entdecken neugierig das weit werden unserer Körper- und Atemräume, spüren dem Zusammenspiel von Atem und Bewegung nach, mit Übungen nach dem bewusst zugelassenen, erfahrbaren Atem.

Verspannungen und Blockaden lösen sich, unser Körper wird durchlässiger.

Wir werden standfest und richten uns auf.

Gelassenheit stellt sich ein.

Wir experimentieren, erforschen und erleben unsere inneren und äußeren Töne, Klänge und Klangräume.

In Leichtigkeit und Freude lassen wir uns mitnehmen von dem, was für die Einzelnen und für die Gruppe entsteht.

Mit dieser Fülle gestärkt gehen wir in den Alltag zurück.

Leitung
Rita Reck
Atempädagogin
atemtonuston-Lehrende
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Rita Reck
15.09.2023 – 17.09.2023

Vom Pilgerweg hinein in mein Leben - Integration: Pilgern trifft Alltag

Beginn:Fr, 15. September 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 17. September 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Sie haben es geschafft: Sie sind Hunderte von Kilometern auf dem Jakobsweg oder einem anderen Pilgerweg gelaufen. Sie haben körperlich sicherlich einiges geleistet, von dem Sie niemals geahnt hätten, dass Sie dazu imstande sind. Und möglicherweise sind Sie körperlich oder emotional durch viele Höhen & Tiefen gegangen.

Durch die eine oder andere Erfahrung, die Sie unterwegs gemacht haben, haben Sie evtl. in sich selbst einen „Neuen Menschen“ entdeckt. Nun sind Sie wieder zu Hause und stellen fest, dass für diese neue Person, die unterwegs zum Vorschein gekommen ist, in Ihrem Alltagsleben (noch) kein Platz ist.

Der Kurs bietet Unterstützung, die Erlebnisse und Erfahrungen Ihres Pilgerwegs gut zu reflektieren, auszutauschen und zu bewahren, bspw. durch kurze Meditations- und Achtsamkeits-Übungen. Am Samstagnachmittag ist eine halbtägige Pilgerwanderung geplant: Bitte Ausrüstung mitbringen.

Teilnahmevoraussetzung: Pilgererfahrung vorhanden.

Leitung
Christina Bolte, Pilgerbegleiterin, Autorin und Coach – und Pilgerin aus Leidenschaft. Seit ihrem ersten Pilgerweg 2007 hat sie ihrem Leben eine komplett neue Wendung gegeben. Seither beschäftigt sie die Frage, wie Pilgern das Leben verändern kann. Darüber spricht sie auch mit ihren Interviewpartnerinnen und –partnern im Rahmen ihres „Weg zurück ins Leben“-Podcasts: www.weg-zurueck-ins-leben.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Teil-Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 181 €, Doppelzimmer 151 €. Anmeldung erforderlich.
Zusätzlich 65 € bis 75 € für die Referentin; dieser Betrag wird nach Selbsteinschätzung vor Ort in bar erhoben.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Christina Bolte
22.09.2023 – 24.09.2023

Von Orten zu Worten - Schreibwochenende für Pilgerinnen und Pilger

Beginn:Fr, 22. September 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 24. September 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Das Schreibwochenende ist offen für Pilgerinnen und Pilger, die ihren Erinnerungen und Erfahrungen in eigenen Texten Lebendigkeit verleihen wollen – unabhängig davon, wie lange sie unterwegs waren. Beim Schreiben sortieren sich Gedanken, Erinnerungen und Wahrnehmungen. Auch das innere Erleben einer Pilgerschaft erhält durch die Konzentration auf das Wort einen neuen Raum und Ausdruck. Dadurch erhalten Texte eine ganz persönliche Note. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreiben unter fachlicher Anleitung und besprechen die Texte in der Gruppe.

Schreiberfahrungen sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung.

Wer gerne am PC schreibt: Bitte Laptop mitbringen.

Am Samstagabend findet um 19:30 Uhr die öffentliche Lesung „Die Gegenwart kostet die meiste Zeit“ im Saal statt.

Leitung
Thomas Bäder, Autor, Künstler, Pilger und Aphoristiker, hat bei einem Aphorismenwettbewerb 2020 den 2. Platz belegt. Seine Erstveröffentlichung trägt den Titel „Der kleine Herr Mann“,
www.derkleineherrmann.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Thomas Bäder
06.10.2023 – 08.10.2023

Singe, Seele, Gott zum Preise - Klang mit allen Sinnen erleben

Beginn:Fr, 06. Oktober 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 08. Oktober 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Wenn wir singen, sind wir meist sehr bemüht, schön zu singen. Wir strengen uns an und das Singen wird auf Dauer anstrengend, die hohen Töne fallen schwerer, der Hals wird eng, die Stimme vielleicht sogar heiser.

Ich möchte Ihnen einen Weg aufzeigen, wie wir von dem Wunsch, „Klang zu machen“, hinkommen, „Klang zu erleben“. In diesem Moment findet ein Umkehrprozess statt, der die Selbstregulation der Stimme anregt.

Wir erleben den Klang über verschiedene Sinne:



  • Über das Ohr - hörend und lauschend.

  • Über Bilder - schauend.

  • Über die Vibration - spürend wie sich die Schwingung in unserem Körper ausbreitet.

  • Über ätherische Öle - schnuppernd, so dass sich die Resonanzräume der Nase öffnen können.


Atem- und Körperübungen überstützen unseren Körper, dass er zum Klangkörper werden kann. Das Singen wird leicht und mühelos, die Stimme resonanzreich und tragfähig.

Wir werden in der Gemeinschaft singen und die Klangerfahrung auf einfache Lieder übertragen. Ebenso gehen wir in die Natur und werden uns im Singen mit Erde und Himmel verbinden.


Elemente:
Morgendliche Stille (incl. Frühstück), Atem-, Klang- und Körperübungen, Singen einfacher Lieder (z. B. aus Taizé), Stille in der Natur, Liturgischer Abschluss.

Bitte bringen Sie warme Socken mit, bequeme Kleidung und viel Neugier und Lust aufs Singen.

Leitung
Stefanie Bisanz, seit über 20 Jahren als Logopädin mit dem Schwerpunkt Atem-, Stimm- und Körpertherapie tätig, Trauerbegleiterin (Grundstufe BVT), www.stimmwerkstatt-bisanz.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Stefanie Bisanz
20.10.2023 – 22.10.2023

LICHT, LEBEN, LIEBE - Stille Tage im Stile von Taizé

Beginn:Fr, 20. Oktober 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 22. Oktober 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Ein Wochenende im Geist der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé mit vielen Liedern aus Taizé und mit Texten von Kurt Reuber (1906 - 1944). Er war Truppenarzt, Seelsorger und Maler. Die sog. Stalingradmadonna wurde von Kurt Reuber als Kohlezeichnung für seine Kameraden an Weihnachten 1942 zum Trost und als Ermutigung zum Gebet in einem Schützengraben vor Stalingrad erstellt. Seit 1983 befindet sich dieses Bild in der Berliner Gedächtniskirche und lädt ein zum Gebet für den Frieden.

Über 150 einfühlsame Porträts hat Kurt Reuber mit Kohle von russischen Menschen gezeichnet und unter jedes Bild den richtigen Namen der Person angegeben; er wollte ihnen somit entgegen der offiziellen Doktrin ihre Würde und Individualität erhalten. Kurt Reuber hat an seine Frau und die damals noch kleinen drei Kinder viele Briefe geschrieben, die ausgeflogen wurden und in der Familie ankamen und erhalten geblieben sind. Wir werden am Wochenende einige Auszüge aus diesen Briefen und anderen Texten von Kurt Reuber näher betrachten. Durch seinen würdevollen Umgang mit russischen Menschen war er ein Brückenbauer zu seiner Zeit und bleibt es bis heute.

Elemente:
Gemeinsame Tagzeitengebete und Impulse zur Betrachtung kurzer Texte von Kurt Reuber, Singen der Taizé-Lieder, Zeiten der Stille und des Austauschs, Frühstück und Mittagessen am Samstag beim Hören meditativer Musik, Gottesdienst.

Leitung
Armin Bernhardt, lebte 25 Jahre in der Gemeinschaft von Taizé. Als evangelischer Pfarrer leitete er 14 Jahre das Haus der Stille in Magdeburg. Er ist im Ruhestand, lebt mit seiner Familie im Harz und ist ehrenamtlicher Mitarbeiter in verschiedenen Gemeinden.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Armin Bernhardt
27.10.2023 – 29.10.2023

Burn in - Wie der Dornbusch brennen …

Beginn:Fr, 27. Oktober 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 29. Oktober 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

… ohne zu verbrennen - geht das?

Wer engagiert lebt, kommt an seine Grenzen. Dieses Seminar will eine Tankstelle sein. Wir nehmen uns Zeit zum Innehalten, mit Stille, Meditation und Achtsamkeit. Mit Impulsen und Übungen aus der Psychosynthese versuchen wir, die eigenen Ressourcen (wieder) zu entdecken. Sie wollen von sich aus ins Leben kommen und erschöpfen sich nicht. Raum und Zeit setzen uns Grenzen, wie auch unsere körperliche Verfasstheit. Es gilt Beides zu sehen und anzunehmen, die eigenen Gaben und Möglichkeiten und die Begrenztheit des Lebens in Raum und Zeit. In dieser Spannung die Möglichkeiten des eigenen Lebens zum Tragen zu bringen, dazu wollen wir einander stärken.

Elemente:
Morgendliche Stille (incl. Frühstück), Gebetszeiten, Meditation, Leibarbeit, Übungen zur Selbstentdeckung aus der Psychosynthese, Möglichkeit zur Gartenpflege, Einzelgespräche auf Wunsch.

Bild: Martin Manigatterer, in: Pfarrbriefservice.de

Leitung
Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, Spirituelle Wandlungsarbeit und Julia Kohler, Theologin, Supervisorin, langjährige Erfahrung in Ruhegebet, Meditation und Exerzitienbegleitung
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Isa Orlowski
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
02.11.2023 – 05.11.2023

Cursillo für Männer – Glauben erleben

Beginn:Do, 02. November 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 05. November 2023 17:00 Uhr nach der Abschlussfeier
Details & Anmeldung
Inhalte

Wir sind der Glaubenskurs in Deutschland. Der Cursillo ist ein Ort um Jesus Christus zu begegnen und bei ihm Angenommensein und Sinnfülle zu finden. Eine Farbexplosion. Zum Mutmachen und Aufbrechen. Seid dabei!

„Cursillo“ (span.) heißt „kleiner Kurs“. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum.

Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs. Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich!

Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt und wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt. „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“

Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit: Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), www.cursillo.de.

Leitung
Ein Team von Laien und Priestern
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 214 €, Doppelzimmer 169 €. Anmeldung erforderlich.
Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl zusätzlich
20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
05.11.2023 – 10.11.2023

Ora et labora-Woche: Besinnung im Arbeitsalltag

Beginn:So, 05. November 2023 17:00 Uhr mit Einstimmung
Ende:Fr, 10. November 2023 15:00 Uhr nach Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Beten und Arbeiten (lat.: ora et labora) werden getreu den Worten des Hl. Benedikt miteinander verbunden. Alle gehen ihrer üblichen Arbeit nach oder halten sich im Haus auf. Morgens gibt es eine Gebetszeit mit Tagesimpuls, abends geistliche Gespräche und ein Nachtgebet. Übernachtet und gegessen wird im Cursillo-Haus.

Dieser Kurs wird zusammen mit dem katholischen Dekanat Ehingen-Ulm veranstaltet und angeboten. Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel hat für die Tage ein Wort des Paulus ausgewählt: „Wenn auch unser äußerer Mensch aufgerieben wird, der innere wird Tag für Tag erneuert.“ (2 Kor 4,16) So möchte die Woche den Blick über den Alltag hinaus und durch den Alltag hindurch auf das Wesentliche im Leben lenken, um sich neu auszurichten. Gebete und Übungen helfen zu intensiver innerer Sammlung und zum Nachdenken über Leben und Glauben. Für Teilnehmer, die tagsüber im Cursillo-Haus bleiben, werden kleine spirituelle Wanderungen auf dem Jakobsweg, Andachten in den Kapellen der Umgebung und Besinnungen im Haus angeboten.

Leitung
Dr. theol. Wolfgang Steffel, Theologe und Sozialpädagoge, seit 2002 Dekanatsreferent im katholischen Dekanat Ehingen-Ulm, Autor, Begründer der „Kreativen Katechese“ und der Gebetswerkstatt „Oremus“, seit 1992 ehrenamtlich in der Leitung der ignatianischen Bewegung „action spurensuche“ und Gründungsmitglied, aktuelle Schwerpunkte: Glaube und Philosophie, Erschließung von Credo-Vertonungen großer Komponisten.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Halbpension:
Einzelzimmer 248 €, Doppelzimmer 198 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Dr. Wolfgang Steffel
10.11.2023 – 12.11.2023

Brennen für Christus: Vertiefungs-Cursillo

Beginn:Fr, 10. November 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 12. November 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Für Zweifelnde Orientierung
Für Glaubende Vertiefung
Für alle ein Erlebnis
Wochenende zur Vertiefung geistlicher Erfahrungen
Erfahrungen, aus denen man neue Quellen der Kraft und der Orientierung gewonnen hat, drängen nach einer weiterführenden Vertiefung – nach „mehr“. 
Voraussetzung: Teilnahme an einem Cursillo.

Leitung
Heide Adams
Heidi Fieser
Pfarrer Klaus Wolfmaier
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 181 €, Doppelzimmer 151 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
8 Plätze frei

 
  • Eucharistiefeier im Garten
12.11.2023 – 17.11.2023

Pilgernd fasten

Beginn:So, 12. November 2023 17:00 Uhr mit Einstimmung
Ende:Fr, 17. November 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Spiritualität erleben, indem wir fasten und pilgern. Wir pilgern täglich ca. 3 - 4 Stunden in der Umgebung mit spirituellen Impulsen. Wir begegnen einander als Gruppe, uns selbst und Gott. Im Fasten werden wir empfänglicher für Botschaften von außen und von innen.

Anmerkung zum Foto: Bei unserem Fasten ist kein Brot dabei, aber andere leckere Sachen:
Wir fasten nach Methode Buchinger/Lützner mit leichten Gemüsesuppen, Gemüse- und Obstsäften und entsprechenden Kräutertees.


Vor dem Kurs sind ca. 3 Entlastungstage empfehlenswert, hierzu wird ca. 4 Wochen vorher ein Info-blatt verschickt. Fastenunterstützende Maßnahmen sowie Impulse runden das Programm ab. Das Fasten ist ein Impuls zur Lebensstilmodifikation, insbesondere hin zu einer vollwertigen Ernährung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass sich die Teilnehmenden gesund und leistungsfähig fühlen, keine Medikamente einnehmen und nicht akut krank sind. Die Teilnahme findet freiwillig und eigenverantwortlich statt und dient der Gesundheitsprävention.


Dieser Kurs wird an drei verschiedenen Terminen angeboten:
02. - 08.04.2023
30.05. - 04.06.2023
12. - 17.11.2023

Leitung
Michaela Heger, qualifizierte Pilgerbegleiterin und ärztlich geprüfte Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie, erreichbar unter 0179 5874759.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Fastenpension:
Einzelzimmer 540 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Michaela Heger
17.11.2023 – 19.11.2023

Unsere Tage zu zählen lehre uns, dann gewinnen wir ein weises Herz (Psalm 90, 12) - Nachdenken über das eigene Leben und Sterben

Beginn:Fr, 17. November 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 19. November 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Dass auch Wir eines Tages sterben werden, wissen wir. Die Weisheit der Bibel legt uns nahe, über das eigene Sterben nachzudenken und es, was möglich ist, vorzubereiten (vor allem für die Familie).

Überall hören wir, das Wichtigste sei eine Patientenverfügung, eine Vorsorgevollmacht und ein Testament. Es gibt aber auch die innere, die seelische Dimension des Lebens. Ich sollte daher auch fragen, was mich in meinem Leben erfüllt hat und bis heute erfüllt; was ich mit all den Scherben und Bruchstücken machen möchte - und was mit dem erlebten Glück. Wohin eigentlich mit all dem Dank? Wohin mit den Verletzungen, wohin mit der Trauer? Ich darf und sollte also auch fragen:



  • Was verleiht meinem Leben echten Sinn? Was ist meine tiefste Sehnsucht?

  • Wie möchte ich mich auf mein Lebensende vorbereiten?

  • Was bedeutet mir das Sterben?


Dieser spirituellen und religiösen Spur wollen wir nachgehen und entdecken, dass der lebendige Gott schon immer bei uns ist, uns täglich neu entgegenkommt und unser Halt ist. Dies gilt für das ganze Leben - warum sollte es beim Sterben dann anders sein?

Elemente:
Einzelbesinnung, Übungen in der Stille, Bibelarbeit, kreatives Gestalten und Gebet.

Leitung
Albert Rau, Pastoralreferent, 30 Jahre Klinikseelsorger und Trauerbegleiter, seit 2019 im Ruhestand.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Albert Rau
23.11.2023 – 26.11.2023

Cursillo für Frauen – Glauben erleben

Beginn:Do, 23. November 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 26. November 2023 17:00 Uhr nach der Abschlussfeier
Details & Anmeldung
Inhalte

Wir sind der Glaubenskurs in Deutschland. Der Cursillo ist ein Ort um Jesus Christus zu begegnen und bei ihm Angenommensein und Sinnfülle zu finden. Eine Farbexplosion. Zum Mutmachen und Aufbrechen. Seid dabei!

„Cursillo“ (span.) heißt „kleiner Kurs“. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum.

Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs. Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich!

Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt und wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt. „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“

Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit: Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), www.cursillo.de.

Leitung
Ein Team von Laien und Priestern
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 214 €, Doppelzimmer 169 €. Anmeldung erforderlich.
Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl zusätzlich
20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
01.12.2023 – 03.12.2023

Weisheits-GESCHICHTEN

Beginn:Fr, 01. Dezember 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 03. Dezember 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

„Leben heißt: Zeichnen ohne Radiergummi.“


Auszeit • Freiraum • Inspiration • Austausch


Erleben • Momente der Stille

Wir erschließen uns die Texte auf verschiedenen Wegen …
Miteinander Eindrücke teilen, meditieren, malen.
Alles ohne jede Vorkenntnis, frei und spontan.
In diesem Seminar erleben wir die Weisheits-GESCHICHTEN verschiedener Religionen und Kulturen.
Leitung
Monika Friess-Teuchert, Kunst- und Gestaltungstherapeutin, und
Dr. Andrea El-Danasouri, Religionswissenschaftlerin, Kunsthistorikerin
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei

 
  • Monika Friess-Teuchert
  • Dr. Andrea El-Danasouri
08.12.2023 – 10.12.2023

Vom Lebensatem bewegt - Ein Wochenende zum Auf- und Durchatmen nach Ilse Middendorf

Beginn:Fr, 08. Dezember 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 10. Dezember 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Unser Alltag ist häufig durch äußere Vorgaben bestimmt. Oft hetzen wir kurzatmig durch den Tag oder fühlen uns atemlos. Die Körper-Arbeit mit dem zugelassenen, erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf lädt mich ein, mich niederzulassen, bei mir anzukommen und durchzuatmen. Sie gibt den Geist Ruhe, indem sie sich elementar-körperlichen Erfahrungen zuwendet.

In der Atem-Arbeit nach Ilse Middendorf gibt es keine Vorgaben, wie wir zu atmen haben. Mein Atem wird einzig durch eigene Streichungen oder meine Bewegungen – mal sacht, mach fröhlich-bewegt – gelockt. Die Wirkung dieses Tuns erreicht mich auf körperlicher wie seelisch-geistiger Ebene. Mit dem Erspüren der Wirkung wächst die Achtsamkeit für den eigenen Körper. Diese Körper-Arbeit bietet mir an, mich zu erholen, aber auch Lebendigkeit in mir zu wecken und neue Kraft zu schöpfen.

Sie kann ein Weg sein zu einer intensiven Erfahrung des „Jetzt“: Mein Lebensatem als mein Lebensgeschenk.

„So wie wir leben, so atmen wir. Und so wie wir atmen, so leben wir.“ Norbert Faller

Dieser Kurs wird an zwei verschiedenen Terminen angeboten:
13. - 15.01.2023
08. - 10.12.2023

Leitung
Dr. phil. Helga Gutbrod, im Hauptberuf auf dem Feld der Kunst und Kultur tätig, begeistert sie sich seit über 20 Jahren für die Atemarbeit. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung ist sie seit 2015 Atempädagogin nach Ilse Mi-ddendorf und vermittelt mit viel Freude den „zugelassenen, erfahr-baren“ Atem.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 241 €, Doppelzimmer 211 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
9 Plätze frei

 
  • Dr. Helga Gutbrod
14.12.2023 – 17.12.2023

Freut euch! Adventsmeditation – Tage im Schweigen

Beginn:Do, 14. Dezember 2023 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 17. Dezember 2023 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte
Zum dritten Advent gehört dieser Ruf, weil das Fest der Geburt Christi nahe bevorsteht. Neues Leben will werden, mitten in dunkelster Zeit. Das ist immer so. Wenn etwas in uns neu werden will, tappen wir zunächst im Dustern und wissen nicht so recht, wohin die Lebensreise mit uns geht, was es denn nun ist, das da geboren werden will. Das ist nicht angenehm. Da braucht es die Erinnerung, dass da eine Erweiterung, ein Stück mehr innere Freiheit im Kommen ist. Stilles Lauschen in Meditation und Bewegung können den Raum öffnen, in dem göttliches Leben bei uns ankommen kann.

Elemente:
Durchgehendes Schweigen, bis auf ein Gruppengespräch am Tag, täglicher geistlicher Impuls, Meditation - Sitzen in der Stille (jeweils 20 Minuten, dann Gehmeditation), Leibarbeit, meditativer Tanz und Bewegung zu Musik, Abschlussgottesdienst, Einzelgespräche auf Anfrage.
Leitung
Isa Orlowski, Theologin und Meditationslehrerin, Spirituelle Wandlungsarbeit,
www.wandlungswege-des-menschseins.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 364 €. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung
10 Plätze frei