Veranstaltungsarten

Hier finden Sie unser laufendes Angebot an Veranstaltungen nach Arten gegliedert, siehe Auswahlliste rechts. Eine kalendarische Auflistung der Veranstaltungen nach Monaten finden Sie unter Veranstaltungskalender.

Geistliche Kurse für alle

26.04.2024 – 28.04.2024

Wagnis Begegnung: Spanisch, Rituale, Regeln, Digitales - Pilgervorbereitungskurs Modul 2

Beginn:Fr, 26. April 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 28. April 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Pilgern bedeutet, unverhoffte Begegnungen und Beziehungen zu erleben: Menschen, Natur, Umwelt, Übernatürliches, Unfassbares. Je mehr sich Pilgernde bewusst in Einfachheit und Bedürftigkeit begeben, desto wunderbarer können diese Begegnungen sein. Pilgern heißt, in Beziehung gehen. Beziehung ist Kommunikation: Sprachen, Verhaltensweisen, Rituale, eventuell Digitales.

Wenn Sie daran teilhaben wollen, freuen wir uns:
Herzlich willkommen zum Pilgervorbereitungskurs unter dem Motto "Pilgern kann jeder - Gut vorbereitet läuft´s besser".

Die Module 1 - 3 sind frei wählbar, die vollständige Teilnahme wird empfohlen. 
In Modul 2 des Pilgervorbereitungskurses geht es um die Kommunikation des Pilgerns: Um Pilgerwortschatz und Übung in Spanisch. Um Verhaltensregeln des Pilgerns auf dem Weg und in den Herbergen. Um Pilger-Rituale, welche das Erleben des Wegs und die spirituelle Erfahrung vertiefen. Um Nutzung und Nichtnutzung von Smartphone und Pilger-Apps, ...

Modul 1 siehe 12. - 14.04., Modul 3 siehe 09. - 12.05.
Zum „Einpilgern“ empfehlen wir Schnupperpilgern 18. - 20.05.

Bildnachweis: Pixabay

Leitung
Stefan Schacher, Pilgerpfarrer und Spanischlehrer, Beate Steger, Pilgerautorin, und Hans-Jörg Bahmüller, Pilger-Webmaster www.jakobswege-europa.de, David Langer. Fotos: Cornelia Maier, Beate Steger, Hans-Jörg Bahmüller, Pavel Jerabek/drs.de.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Stefan Schacher
  • Beate Steger
  • Hans-Jörg Bahmüller
  • David Langer
04.05.2024

Cursillo-Mitarbeitenden-Treffen

Beginn:Sa, 04. Mai 2024 09:00 Uhr im Saal
Ende:Sa, 04. Mai 2024 15:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte
Wer den Cursillo (dieses Jahr siehe 07. - 10.11. für Frauen und 21. - 24.11. für Männer) erlebt hat, sehnt sich nach Fortsetzung dieser Gemeinschaft mit Gott und Menschen in Freundschaftsgruppen und Ultreya-Treffen, siehe unten.

Darüber hinaus ist es möglich, durch Auswahl und Schulung in den Kreis der Mitarbeitenden hineinzuwachsen, Cursillos selbst mitzugestalten.  

Zweimal im Jahr treffen sich die Cursillo-Mitarbeitenden zu geistlichen Impulsen, Austausch und Planung von Veranstaltungen.

Herzliche Einladung auch an Cursillo-Teilnehmende (Cursillistas) mit Interesse an Mitarbeit.

Diese Veranstaltung wird am 30.11. nochmals angeboten.
Leitung
Diözesanes Cursillo-Team
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung

 
09.05.2024 – 12.05.2024

Wagnis Christsein: Pilger-Cursillo - Pilgervorbereitungskurs Modul 3

Beginn:Do, 09. Mai 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 12. Mai 2024 17:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Pilgern ist anders als Wandern. Pilgern unterscheidet sich vom Wandern durch die Geistes- und Herzenshaltung und die spirituellen Erfahrungen im Weg. Pilgern findet in einer über Jahrhunderte gewachsenen historischen Gemeinschaft derer statt, die vor mir diesen Weg auch im Geist des Glaubens gegangen sind. Pilgern wird so zum Geschenk, das viele nicht mehr loslässt. Wer pilgert, ist nie allein.

Wenn Sie daran teilhaben wollen, freuen wir uns:
Herzlich willkommen zum Pilgervorbereitungskurs unter dem Motto "Pilgern kann jeder - Gut vorbereitet läuft´s besser".

Die Module 1 - 3 sind frei wählbar, die vollständige Teilnahme wird empfohlen. 
In Modul 3 geht es um die spirituelle Basis des Pilgerns, um eine geistliche Einführung in das Pilgern am Beispiel Jakobsweg.

Der Glaubenskurs Cursillo wurde ursprünglich in Spanien speziell für die Vorbereitung der Pilgerreise nach Santiago de Compostela entwickelt und wird hier in diesem konkreten Sinn wieder angeboten. Beim Cursillo wird das Wesentliche des Christseins in gemeinsam erlebt, erfahren und geteilt, siehe auch Seite 38.

Modul 1 siehe 12. - 14.04., Modul 2 siehe 26. - 28.04.
Zum „Einpilgern“ empfehlen wir Schnupperpilgern 18. - 20.05.


Bildnachweis: by-studio/iStock
Leitung
Dr. Elvira Baier, Cornelia Maier, Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer, Pfarrer Stefan Schacher, David Langer
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Vollpension:
EZ 226 €, DZ 181 €.
Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl zusätzlich 20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
Anmeldung erforderlich.
Downloads
Cursillo-DRS-Flyer-neu-final.pdf
Anmeldung

 
18.05.2024 – 20.05.2024

Schnupperpilgern

Beginn:Sa, 18. Mai 2024 10:00 Uhr in Ulm
Ende:Mo, 20. Mai 2024 19:00 Uhr nach dem Abendessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Pilgern bedeutet, eines Tages einfach loszugehen.

Mit unserem Pilgervorbereitungskurs in 3 Modulen (Modul 1 siehe 12. - 14.04., Modul 2 siehe 26. - 28.04., Modul 3 siehe 09. - 12.05.) wird die Planung intensiv unterstützt. Den ersten Schritt zu wagen, fällt vielen Menschen in einer Gruppe leichter. Deshalb wird begleitetes Schnupperpilgern in Tagestouren mit geistlichen Impulsen angeboten.

Wir starten am 1. Tag in Ulm und pilgern zur Unterkunft nach Oberdischingen. Weil das Cursillo-Haus so wunderschön ist, pilgern wir auch die nächsten zwei Tage in der Umgebung des Hauses und kehren abends dorthin zurück. Das Sternpilgern erlaubt uns zudem, verschiedene Weg- und Gepäckvarianten auszuprobieren.

Die Teilnahme erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich, gesundheitliche Stabilität wird vorausgesetzt. Dürfen wir Sie mitnehmen?
Herzliche Einladung, sich vom Pilgern begeistern zu lassen!

Leitung
Claudia Haasis, zertifizierte Wanderführerin (SAV), qualifizierte ökumenische Pilgerbegleiterin, Tagungsstättenleiterin, www.haus-bittenhalde.de.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension (Picknick):
EZ 288 €, DZ 258 €.
Für den 1. Tag bitte Picknick und Getränk selbst mitbringen.
Anmeldung erforderlich.
Maximal 16 Teilnehmende.
Anmeldung

 
  • Claudia Haasis
24.05.2024 – 26.05.2024

Heimische Wildkräuter: Finden, kennenlernen, zubereiten, genießen

Beginn:Fr, 24. Mai 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 26. Mai 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Die Natur mit allen Sinnen erleben und begreifen: Giersch, Gundermann, Günsel und Co wurden schon seit Urzeiten als Heilpflanzen und zur Zubereitung der täglichen Speisen genutzt. Ich lade Sie ein, mit auf Entdeckungsreise in die Natur zu gehen. Sie lernen zunächst verschiedene Wildpflanzen und ihre Verwendungsmöglichkeiten kennen und erfahren, was beim Sammeln und der Verarbeitung zu beachten ist.

Sie werden staunen, welche Möglichkeiten sich durch das Eintauchen in die Wilde Küche und durch die Einblicke in die Wald- und Wiesenapotheke bieten.

Von verschiedenen Faktoren hängt es ab, wie reichhaltig und bunt unser selbst zubereitetes „Wiesenmenü“ sein wird, das wir anschließend genießen werden.

Elemente: Naturerlebnis mit allen Sinnen, Kennenlernen der heimischen Pflanzenwelt, Praxiserfahrungen in Wiesenküche/Wiesenapotheke, einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt.

Bildnachweis: Silvia auf Pixabay.

Leitung
Ingeborg Eckert, Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin (Naturschule Freiburg), Erwachsenenbildnerin, Erzieherin. Mein Ziel ist, altes Wissen zu bewahren und sinnliche Erfahrungen in und mit der Natur anzuregen und zu ermöglichen.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Ingeborg Eckert
27.05.2024

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Beginn:Mo, 27. Mai 2024 17:30 Uhr mit Imbiss im Saal
Ende:Mo, 27. Mai 2024 19:30 Uhr vor Hausgottesdienst
Details & Anmeldung
Inhalte

Herzliche Einladung:

Nach einem kleinen Imbiss beginnt die Versammlung formal um 18:00 Uhr. Anschließend haben alle Anwesenden um 19:30 Uhr die Möglichkeit, den Hausgottesdienst mit Dekan Ulrich Kloos mitzufeiern.


Tagesordnung



  1. Eröffnung, Begrüßung und Gedenken

  2. Bericht des Vorstands zum Geschäftsjahr 2023

  3. Kassenbericht 2023

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastung des Vorstands

  6. Informationen der Stiftung Haus St. Jakobus

  7. Sonstiges


Alle Mitglieder und Interessierte sind sehr herzlich eingeladen, sich hier unten in der Homepage oder telefonisch anzumelden und teilzunehmen.
Leitung
Vorstand des Fördervereins:
David Langer
Josef Denkinger
Hermann Denkinger
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei.
Anmeldung

 
31.05.2024 – 02.06.2024

Neues aus der biblischen Schatzkiste

Beginn:Fr, 31. Mai 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 02. Juni 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

War wirklich kein Platz in der Herberge von Bethlehem und warum wollte Josef sich von Maria trennen? Warum berichten zwei Evangelisten von zwei Brotvermehrungen und die andern zwei nur von einer? Muss man wirklich immer verzeihen? Warum verflucht Jesus den armen Feigenbaum?

Wolfgang Gramer hat 166 biblische Artikel seines argentinischen Bibelfreundes übersetzt und unter dem Buchtitel „Neues aus der biblischen Schatzkiste“ in vier Bänden veröffentlicht.

Wir spüren einigen davon nach und fragen uns, was sie uns für unser Leben sagen. Wir betrachten persönlich in der Stille, tauschen uns aus, hören und feiern.

Ziel des Kurses ist ein vertieftes Verständnis der biblischen Botschaft in der Vielfalt ihrer Interpreten.

Bild von congerdesign auf Pixabay.

Leitung
Pfarrer Dr. theol. Wolfgang Gramer, über 50 Jahre Priester, 10 Jahre davon Auslandsseelsorge in Argentinien, dort auch Hochschullehrauftrag in Theologie. Seit über 20 Jahren Cursillo-Priester in Argentinien und Deutschland. Mitarbeit bei der Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer
07.06.2024 – 09.06.2024

Vom Lebensatem bewegt - Ein Wochenende zum Auf- und Durchatmen nach Ilse Middendorf

Beginn:Fr, 07. Juni 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 09. Juni 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Unser Alltag ist häufig durch äußere Vorgaben bestimmt. Oft hetzen wir kurzatmig durch den Tag oder fühlen uns atemlos. Die Körper-Arbeit mit dem zugelassenen, erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf lädt mich ein, mich niederzulassen, bei mir anzukommen und durchzuatmen. Sie gibt den Geist Ruhe, indem sie sich elementar-körperlichen Erfahrungen zuwendet.

In der Atem-Arbeit nach Ilse Middendorf gibt es keine Vorgaben, wie wir zu atmen haben. Mein Atem wird einzig durch eigene Streichungen oder meine Bewegungen – mal sacht, mach fröhlich-bewegt – gelockt. Die Wirkung dieses Tuns erreicht mich auf körperlicher wie seelisch-geistiger Ebene. Mit dem Erspüren der Wirkung wächst die Achtsamkeit für den eigenen Körper. Diese Körper-Arbeit bietet mir an, mich zu erholen, aber auch Lebendigkeit in mir zu wecken und neue Kraft zu schöpfen.

Sie kann ein Weg sein zu einer intensiven Erfahrung des „Jetzt“: Mein Lebensatem als mein Lebensgeschenk.

„So wie wir leben, so atmen wir. Und so wie wir atmen, so leben wir.“
Norbert Faller

Leitung
Dr. phil. Helga Gutbrod, im Hauptberuf auf dem Feld der Kunst und Kultur tätig, begeistert sie sich seit über 20 Jahren für die Atemarbeit. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung ist sie seit 2015 Atempädagogin nach Ilse Middendorf und vermittelt mit viel Freude den „zugelassenen, erfahrbaren“ Atem.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Dr. Helga Gutbrod
11.06.2024

Seminar mit Ulrich Schaffer: Unsere wunderbare Entfaltung - Wachstum, Reife, Entwicklung

Beginn:Di, 11. Juni 2024 13:30 Uhr im Saal
Ende:Di, 11. Juni 2024 17:30 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Wir sind angelegt auf Entfaltung.
So viel in uns will noch zum Leben kommen. 
Wir sind nie fertig.
Es gibt in uns und um uns noch viel zu entdecken.
Es gibt keine Zeit im Leben, in der wir nicht wachsen können.
Wie können wir eine Haltung entwickeln, die das möglich macht?
Die Herausforderung und die Freude in der Entfaltung.
“Du kannst dein Leben nicht verlängern, nur vertiefen, nicht dem Leben mehr Jahre, sondern den Jahren mehr Leben geben” sagt Martin Buber.

Ulrich Schaffers zentrale Botschaft:
"Es geht am Ende immer um die Liebe."

Leitung
Ulrich Schaffer lebt als Schriftsteller und Fotograf in Vancouver, Kanada. Sein Werk umfasst eine Auflage von mehr als fünf Millionen bei über 200 Titeln in 10 Sprachen. Seine an Demenz erkrankte Frau pflegte er sechs Jahre lang bis zum Abschied. www.ulrich-schaffer.com.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Seminargebühr einschließlich Kaffee/Tee und Kuchen:
55 €
Anmeldung erforderlich.
Es wird einen reichhaltigen Büchertisch mit ca. 30 Titeln und Bildern zum Verkauf geben.
Anmeldung

 
  • Signatur Ulrich Schaffer
14.06.2024 – 16.06.2024

Philosophische Sommerakademie Große Gedanken von der Antike bis heute

Beginn:Fr, 14. Juni 2024 17:00 Uhr mit einer Einstimmung
Ende:So, 16. Juni 2024 16:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Philosophie gilt manchen als abgehobene und lebensfremde Spekulation. Mehr und mehr wird sie aber heute als großer Schatz praktischer Lebenshilfe gesehen und gehoben. Gerade in den griechischen und römischen Schulen etwa bei Platon oder den Stoikern ging es um ein gemeinsames Lernen, dialogisches Gespräch, Einüben einfacher Lehrsätze, ja sogar Meditation sowie die Pflege geistiger und geistlicher Freundschaft.

In dieser Weise werden die größten Philosophen von den Vorsokratikern über Plotin, Augustinus, Meister Eckhart, Descartes, Leibniz, Fichte oder Hegel bis zu Kierkegaard, Sartre und Heidegger sowie zu den Denkern unserer Tage wie Zizek, Nancy oder Sloterdijk verständlich vorgestellt. In der Summe ergibt sich ein Überblick über die gesamte Geschichte der Philosophie, die eine spätere selbständige Orientierung im weiten Feld des Nach-, Durch- und Vordenkens ermöglicht.

Durchgängig wird das Verhältnis von Philosophie und Glaube mitreflektiert, wie es jüngst Habermas in seinem Werk „Auch eine Geschichte der Philosophie“ tat. Ausgewählte Textpassagen philosophischer Klassiker und graphische Hilfen schaffen leichten Zugang, Hörbuchausschnitte, der Bibelzollstock „Maßstab Mensch“ und passende klassische Musik lockern auf und helfen, die Inhalte als Halt im eigenen Alltag zu erfahren.

Bild: Christian Schmitt, in: pfarrbriefservice.de

Leitung
Dr. theol. Wolfgang Steffel, Theologe und Sozialpädagoge, seit 2002 Dekanatsreferent im katholischen Dekanat Ehingen-Ulm, Autor, Begründer der „Kreativen Katechese“ und der Gebetswerkstatt „Oremus“, seit 1992 Leitungsmitglied der ignatianischen Bewegung „action spurensuche“, aktuelle Schwerpunkte: Glaube und Philosophie.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 255 €, DZ 225 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Dr. Wolfgang Steffel
16.06.2024 – 22.06.2024

Ignatianische Wanderexerzitien "Glauben vertiefen - Leben ordnen"

Beginn:So, 16. Juni 2024 18:45 Uhr mit dem Abendessen
Ende:Sa, 22. Juni 2024 09:45 Uhr nach dem Abschluss
Details & Anmeldung
Inhalte

Wanderexerzitien sind eine Form der Einübung ins Gebet und in die Stille, eine Einübung in Achtsamkeit: In Bezug auf sich selbst, die Menschen, die Natur und Gott.

Exerzitien sind Übungen, die uns auf den Weg nach Innen führen wollen zur Einkehr! Schon vor über 500 Jahren hat Ignatius von Loyola (1491 - 1556) sie entwickelt. Schon damals rät Ignatius mit allen Sinnen zu üben: Das heißt in den Exerzitien, Bibeltexte nicht nur zu lesen, sondern sich auch mit allen Sinnen in den Text hineinzuversenken: Sehen, hören, riechen, schmecken. Alle Sinne sollen bewusst aktiv werden, um den Text in sich aufzunehmen.

Nicht nur Verstand und Wille, sondern auch Körper, Seele und Gefühl sollen einbezogen werden. Dieses Anliegen nehmen die Wanderexerzitien auf.

Die kritische Reflexion des eigenen Lebens und der Beziehung zu anderen Menschen und - im Blick auf Jesus - die Entscheidung sich selbst neu zu wagen, gehören zu den wichtigsten Schritten Ignatianischer Exerzitien. Oft sind solche Tage Intensivzeiten, die bedeutsam sind für die eigenen Lebensentscheidungen.

Jeden Tag und bei jedem Wetter steht eine ca. 4-stündige Wanderung (14 - 16 km) an. Durchgängiges Schweigen: Alles geschieht in Stille. Am Mittwoch legen wir einen Pausentag ein, was das gemeinsame Wandern angeht, nicht jedoch das durchgängige Schweigen betreffend.

Dieser Kurs wird 25. - 31.08. nochmals angeboten.

Leitung
Julia Kohler, Theologin, Exerzitienleiterin und
Diakon Ulrich Körner, Exerzitienleiter
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 585 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
  • Diakon Ulrich Körner
23.06.2024

Diözesan Ultreya: Begegnungsfest der Cursillo-Bewegung mit Weihbischof Thomas Maria Renz

Beginn:So, 23. Juni 2024 09:00 Uhr im Saal
Ende:So, 23. Juni 2024 17:00 Uhr im Garten
Details & Anmeldung
Inhalte
„Ultreya“ ist der pilgerspanische Ausruf für „Weiter geht´s“. Das Begegnungsfest, die Ultreya, soll die Cursillo-BEWEGUNG stärken und voranbringen. Mit gemeinsamen Liedern und Gebet wird das Fest eröffnet. Es folgt ein Impulsvortrag, dessen Thema in der Homepage noch bekanntgegeben wird. In Diskussionsrunden und Workshops wird das Thema vertieft, mit allen Sinnen erlebt und ausgetauscht. Der Höhepunkt ist die Eucharistiefeier im Garten.

Wer den Cursillo einmal gemacht hat, sehnt sich nach der Fortsetzung dieser Gemeinschaft mit Gott und Menschen auf demselben Weg.

Herzliche Einladung auch an alle Interessierten am Cursillo.

09:00 h Ankommen bei Stehkaffee und Zopfbrot

09:30 h Mit gemeinsamen Liedern und Gebet wird das Treffen eröffnet.

10:00 h Geistlicher Impuls

10:10 h Impulsvortrag von Herrn Weihbischof Thomas Maria Renz

11:00 h und 13:30 h Themenangebote, Diskussionsrunden und Workshops

12:00 h Mittagessen und 14:30 h Kaffee und Kuchen: Für die Verpflegung werden das Küchenteam und Kuchenspendende bestens sorgen, Bezahlung auf Spendenbasis.

15:30 h Höhepunkt ist die Eucharistiefeier mit Weihbischof Thomas Maria Renz und der Band Andrea Appenmaier & Hansjörg Glaser bei trockenem Wetter im wunderbaren Garten.
Leitung
Diözesanes Cursillo-Team
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
28.06.2024 – 30.06.2024

Pilgern zu mir selbst

Beginn:Fr, 28. Juni 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 30. Juni 2024 15:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Zwei- bzw. dreitägige Pilgerwanderung (jeweils ca. 8 bis 12 km) mit Übernachtung jeweils in Oberdischingen. Unterwegs leiten Elemente der Entspannungspädagogik wie Atem- und Wahrnehmungsübungen dazu an, uns selbst näher zu kommen.

Wir entdecken Kraftorte in Gottes wunderbarer Schöpfung und kommen unserem Schöpfer näher in Gebet und Meditation.

Wir erleben unsere Grenzen und lernen diese zu akzeptieren, auf dem Jakobsweg wie auch in unserem alltäglichen Leben.

Eingeladen sind alle Interessierten. Besonders richtet sich der Kurs an alle, die pilgernde Menschen begleiten.
In diesem Sinne ist es auch als Fortbildung für Pilgerbegleitende gedacht.

Leitung
Jürgen Schnizler, Pilgerbegleiter, Wanderführer und Entspannungspädagoge, Foto: www.camino-pilgerwanderungen.de.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 255 €, DZ 225 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Jürgen Schnizler
05.07.2024 – 07.07.2024

Segen werden - Spiritualität im Alltag

Beginn:Fr, 05. Juli 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 07. Juli 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

„Ich will dich segnen, ein Segen wirst du sein.“

nach Buch Genesis Kapitel 12, Vers 2.


Diese Vision gibt Gott Abraham mit, als er die vertraute Heimat verlassen und ins Unbekannte ziehen soll. Der Auftrag und die Verheißung gelten auch uns: Vertrautes verlassen und ein Segen, eine Stütze sein für die Menschen, mit denen wir zusammenleben und arbeiten.

Es wird um das Hören auf die Stimmen unserer Seele gehen, um das achtsame Wahrnehmen des Augenblicks, um das Eintreten in den inneren Raum, der auf uns wartet. Und es wird um das Beobachten gehen, wie dieses vertraut Werden mit den eigenen Seelenstimmen die Beziehung zu den Menschen um uns verändert.

Das "Segen werden" ist eher ein Entstehen als ein Machen.

Interessanterweise bekommt die Bibel Rückendeckung aus Psychologie und Neurobiologie. Ein wohlwollender Umgang mit sich selbst, stabile und belastbare Beziehungen sowie Sinn im Leben gehören zu den Grundpfeilern psychischer Gesundheit.

Leitung
Dr. Anne Ebert, Neuropsychologin, und
Jochen Ludwig, Theologe, Kaufmann, Personalentwickler.
Beide Familienmenschen und kirchlich engagiert
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Dr. Anne Ebert
  • Jochen Ludwig
26.07.2024 – 28.07.2024

Gib Deiner Seele Zeit - Geistliches Kreativ-Wochenende

Beginn:Fr, 26. Juli 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 28. Juli 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

  • aufatmen und zur Ruhe kommen

  • sich einlassen auf den Moment

  • ohne Leistungsdruck

  • absichtslos


So kann ich Raum bereiten, um in Kontakt zu kommen mit der lebendigen Quelle in mir, den innersten Kern und den Urgrund meines Lebens neu spüren.

Impulse, Texte, Farben und andere Gestaltungsmaterialien regen uns an, um uns nach innen zu wenden, Erfahrungen zu verarbeiten und neue Kraft zu schöpfen.

Momente der Stille, der Meditation und Begegnung und Austausch unterstützen uns auf diesem Weg. 

Sie sind herzlich eingeladen!

Elemente:
Kreatives Gestalten (keinerlei Vorkenntnisse nötig)
Gespräch und Austausch in einer kleinen Gruppe
Rückzug und Stille im Garten und in der Natur

Leitung
Monika Friess-Teuchert
Kunst- und Gestaltungstherapeutin,
langjährige Meditationserfahrung.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Zuzüglich 20 € für Material in bar vor Ort.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Monika Friess-Teuchert
02.08.2024 – 04.08.2024

Auszeitwochenende mit Bibeltanz

Beginn:Fr, 02. August 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 04. August 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte
Erlebe mit einfachen Schritten und Bewegungen ein wohltuendes Wochenende zur entspannenden Musik.

Lass dich von der Gegenwart Gottes berühren, indem wir miteinander den Bibeltext Vers für Vers in einer harmonischen Choreographie tanzen.

Entdecke eine neue Art der Anbetung und des Ausdrucks durch diese besondere Verbindung von Bewegung und Gebet und gönne dir diese Auszeit mit Gott im Bibeltanz.

Elemente:

Mit Bibelversen, Tanz, Kreistanz, Stille, Auszeit und Gebet möchten wir an diesem Wochenende in die Gegenwart Gottes eintreten und uns nach IHM ausstrecken.

Keine Tanzerfahrung erforderlich
Leitung
Gisela Buck, Tanzleiterin, Ausbildung „Bibel getanzt“ in 2010-2012, seit meiner Kindheit tanze ich leidenschaftlich gerne und bin unendlich dankbar, dass ich seit vielen Jahren mein Gebet, die Bibel und das Tanzen zur Ehre Gottes verbinden kann und in Kursen weiterschenken darf.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Gisela Buck
10.08.2024

Seelenbrett® malen

Beginn:Sa, 10. August 2024 13:00 Uhr im Saal
Ende:Sa, 10. August 2024 17:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

Angeregt durch einen ursprünglich volkstümlichen Brauch der Toten- und Gedenkbretter schafft die Künstlerin Bali Tollak seit 2001 starkfarbige, ausdrucksstarke „Seelenbretter®“ mit Symbolen, Texten und Zitaten zur Dualität von Leben und Tod.

Im Sinne von Joseph Beuys möchte sie mit ihrer Kunst die Betrachter und ihre Gedanken zu Tod, Vergänglichkeit, Ewigkeit und Wiederkehr anregen und mit einbeziehen.

Mit der geistigen Auseinandersetzung und Betrachtung ist fast so etwas wie eine Zeitreise zwischen den beiden geistigen Dimensionen möglich, das Leben als Dialog zwischen Himmel und Erde (vgl. seitz-kreativ.de).

Die Lebensthemen jeder und jedes Einzelnen sind unterschiedlich.
In diesem Workshop kann ein individuelles Seelenbrett® gemalt werden mit künstlerischer Begleitung durch die Leitung.

Leitung
Bali Tollak, Aktionskünstlerin, und
Wolfgang Dennig, Fotokünstler, www.balitollak.de
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Kaffee/Tee: 60 €.
Anmeldung erforderlich.
Materialkosten: Die leeren Bretter (Weichholz gehobelt, 2000 x 250 x 20 mm) bitte mitbringen oder dem Cursillo-Haus melden, wer ein Brett benötigt und dieses dort in bar bezahlt (ca. 17 Euro).
Anmeldung

 
  • Bali Tollak und Wolfgang Dennig
25.08.2024 – 31.08.2024

Ignatianische Wanderexerzitien "Glauben vertiefen - Leben ordnen"

Beginn:So, 25. August 2024 18:45 Uhr mit dem Abendessen
Ende:Sa, 31. August 2024 09:45 Uhr nach dem Abschluss
Details & Anmeldung
Inhalte

Wanderexerzitien sind eine Form der Einübung ins Gebet und in die Stille, eine Einübung in Achtsamkeit: In Bezug auf sich selbst, die Menschen, die Natur und Gott.

Exerzitien sind Übungen, die uns auf den Weg nach Innen führen wollen zur Einkehr! Schon vor über 500 Jahren hat Ignatius von Loyola (1491 - 1556) sie entwickelt. Schon damals rät Ignatius mit allen Sinnen zu üben: Das heißt in den Exerzitien, Bibeltexte nicht nur zu lesen, sondern sich auch mit allen Sinnen in den Text hineinzuversenken: Sehen, hören, riechen, schmecken. Alle Sinne sollen bewusst aktiv werden, um den Text in sich aufzunehmen.

Nicht nur Verstand und Wille, sondern auch Körper, Seele und Gefühl sollen einbezogen werden. Dieses Anliegen nehmen die Wanderexerzitien auf.

Die kritische Reflexion des eigenen Lebens und der Beziehung zu anderen Menschen und - im Blick auf Jesus - die Entscheidung sich selbst neu zu wagen, gehören zu den wichtigsten Schritten Ignatianischer Exerzitien. Oft sind solche Tage Intensivzeiten, die bedeutsam sind für die eigenen Lebensentscheidungen.

Jeden Tag und bei jedem Wetter steht eine ca. 4-stündige Wanderung (14 - 16 km) an. Durchgängiges Schweigen: Alles geschieht in Stille. Am Mittwoch legen wir einen Pausentag ein, was das gemeinsame Wandern angeht, nicht jedoch das durchgängige Schweigen betreffend.

Leitung
Julia Kohler, Theologin, Exerzitienleiterin und
Diakon Ulrich Körner, Exerzitienleiter
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 585 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach
  • Diakon Ulrich Körner
06.09.2024 – 08.09.2024

Engel malen - mit Acrylfarben auf Leinwand

Beginn:Fr, 06. September 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 08. September 2024 15:00 Uhr nach öffentlicher Vernissage
Details & Anmeldung
Inhalte

„Die Kunst berührt die Seele eines Menschen
auf eine Art und Weise, die der der Engel gleicht …“

Erne Schäfer


Die Hauptmotive meiner Bilder und Werke sind Engel und Lichtwesen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Licht- und Heilarbeit, Meditation und den Geheimnissen des Universums. Meine Erfahrungen, Erlebnisse, Gedanken und Empfindungen setze ich mit Farbe und Form in Kunstwerke um. Die Werke entstehen immer im engen Kontakt zur geistigen Welt und die Motive male ich mit der entsprechenden inneren Haltung. Diese Energie bündle ich sozusagen in Form und Farbe, was dazu führt, dass diese für den Betrachter sichtbar und spürbar wird. Die Bilder "leben", strahlen Liebe aus und möchten dazu ermuntern und anregen, den Blick für das Licht zu öffnen. 

Leitung
Erne Schäfer, seit vielen Jahren mit ganz unterschiedlichen Techniken künstlerisch tätig. Autorin von Kunst- und Gedichtbänden und einem Engelkartenset (mit Tochter Angelika, www.gedankenklang.de).
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Zuzüglich 25 € für Materialien in bar vor Ort.
Die Leinwand wird selbst mitgebracht (min. 30 x 40 cm) oder vor Ort gekauft.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Erne Schäfer
13.09.2024 – 15.09.2024

Pilger-Wahnsinn und Heimat-Pilgern: Was Pilgernde im Ausland und Inland heute erwartet

Beginn:Fr, 13. September 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 15. September 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

800 Kilometer. Zu Fuß. Meist allein, aber nicht einsam. So stellen sich viele den Jakobsweg vor. Immer mehr Menschen aus der ganzen Welt pilgern nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus. Während viele Menschen mit DEM JAKOBSWEG den Camino Francés meinen, hat sich Kursleiter Jörg Steinert in den vergangenen Jahren aufgemacht, verschiedene Jakobswege zu entdecken.

Im Kurs werden beliebte Startpunkte und Wege in Spanien, Portugal und Frankreich, aber auch in Polen, Deutschland und in der Schweiz vorgestellt: Camino Francés, Camino del Norte, Camino Primitivo, Camino Inglés, Caminho Português, Via de la Plata, Camino de San Salvador, Via Podiensis, Via Imperii, Via Regia (Ökumenischer Pilgerweg), Sächsischer Jakobsweg, Via Baltica, Mosel-Camino, Oberfränkischer Jakobsweg, Oberschwäbischer Jakobsweg, Münchner Jakobsweg sowie Jakobswege durch die Schweiz.

Der Kurs eignet sich für Pilgernde, die neue und andere Wege entdecken wollen, die bei der Wegentscheidung beraten werden und ihre Vorerfahrungen beim Pilgern und Wandern ins Gespräch bringen möchten.

Am Samstagabend findet der öffentliche Vortrag „Warum Pilgern begeistert und süchtig macht“ statt.

Leitung
Jörg Steinert, Politikwissenschaftler und bereits über 7.000 Kilometer auf Jakobswegen gepilgert, als Autor berichtet er von seinen persönlichen Erlebnissen, www.pilgerwahnsinn.de, Präsidiumsmitglied der St. Jakobus-Gesellschaft Berlin-Brandenburg-Oderregion e. V.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Jörg Steinert
20.09.2024 – 22.09.2024

Christozentrisches Aufstellen

Beginn:Fr, 20. September 2024 16:30 Uhr mit der Einstimmung
Ende:So, 22. September 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

„Stellt euch nur auf und bleibet stehen und sehet,
wie der HERR euch Rettung schafft.“

Chronik 20,17


So kann diese systemische Methode ganz bewusst im christlichen Sinne, d. h. lebenspraktisch im Geist der Erlösung und Befreiung angewandt werden.

Die Person, deren Anliegen thematisiert wird, wählt aus der Gruppe für einzelne Familienmitglieder oder Anteile des aufzustellenden Themas Stellvertreter aus und platziert diese nach innerer Vorstellung im Raum. Diese Stellvertreter erleben die Gefühle der Personen oder Anteile aus dem aufgestellten System und drücken Beziehung und Befindlichkeit aus. Dadurch wird es ermöglicht, in gegenseitiger Achtung und Anerkennung heilsame Schritte zu gehen. Hierbei agiert die Kursleitung nicht direktiv, sondern gibt dem Geist Gottes und seiner lösungsbringenden Kraft Raum.

Das Evangelium Jesu Christi von der Befreiung zur Fülle des Lebens spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Leitung
Prof. Dr. Dr. Paul Imhof, Professor für Theologie und Religionsphilosophie, Präsident der Akademie St. Paul e. V., und
Stephanie Imhof, Ergotherapeutin und Dozentin am Institut für systemische Kommunikation und Spiritualität in Hildesheim.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Für Teilnehmende mit eigener Aufstellung: EZ 424 €, DZ 394 €, inkl. Vorgespräch und Begleitmaterial.
Für Teilnehmende als Repräsentant: EZ 324 €, DZ 294 €,
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Prof. Dr. Paul Imhof
  • Stephanie Imhof
27.09.2024 – 29.09.2024

Finde und gestalte deine persönlichen Kraftworte: Stempel schnitzen und Handlettering

Beginn:Fr, 27. September 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 29. September 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Gute Worte können aufbauen, stärken, beruhigen, Mut machen, trösten und Freude schenken.

An diesem Wochenende finden wir gemeinsam einen stärkenden Spruch, der zu dir und deiner momentaner Lebenssituation passt.

Die ausgesuchten Worte setzen wir kreativ zu einem kleinen Gesamtkunstwerk um, indem wir verschiedene Stempel schnitzen, welche deine Worte bildlich unterstreichen.

Mit deiner Handschrift, welche wir mit ein paar Tricks zu einem schönen Handlettering verwandeln, und deinen selbst geschnitzten Stempeln, gestaltest du so ein einzigartiges Bild deiner persönlichen Kraftworte.

Dieses wird dich im Alltag immer wieder daran erinnern, worauf du deinen Fokus setzten möchtest und dir Kraft und Mut schenken, auf deinem ganz eigenen Weg zu bleiben.

Leitung
Angelika Schäfer, Mama, Schriftsetzerin, Autorin, Verlegerin und kreative Selbermacherin aus Leidenschaft. In meinem kleinen Verlag „Gedanken-Klang“ veröffentliche ich liebevoll gestaltete Bücher, Kalender und Postkarten, die Herz und Sinne ansprechen. Kreatives Arbeiten ist für mich Urlaub für die Seele und aus meinem Alltag nicht wegzudenken. www.gedankenklang.de

Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Zuzüglich 20 - 25 € für Materialien in bar vor Ort.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Angelika Schäfer
04.10.2024 – 06.10.2024

Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder: Mein inneres Kind nähren

Beginn:Fr, 04. Oktober 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 06. Oktober 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Jesus spricht von der Fülle des Lebens und stellt dabei Kinder als Modelle dar.

Die strahlenden Augen eines spielenden Kindes rühren uns alle an. Eine Spur zu unserem eigenen, oft verletzten oder vernachlässigten inneren Kind. Der wollen wir nachgehen.

Gemeinsames Trommeln Singen und Tanzen schütten Glückshormone aus. Wir spüren uns selber mehr und können dadurch auch tiefer Gemeinschaft erleben.

Leitung
Johnny Lamprecht, Theologe, Familientherapeut, Musikpädagoge, entwickelt seit 25 Jahren das Projekt „Trommelzauber“, um Kinder durch gemeinsames Trommeln, Singen und Tanzen stark zu machen. www.trommelzauber.de

Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Johnny Lamprecht
11.10.2024 – 13.10.2024

Pilgern für Zögernde: Kurzstreckenpilgern - entschleunigt pilgern

Beginn:Fr, 11. Oktober 2024 10:00 Uhr in Ulm
Ende:So, 13. Oktober 2024 17:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Sie wollten schon immer pilgern, aber trauen es sich nicht so recht zu? Wir bieten Ihnen Kurzstreckenpilgern auf dem Oberschwäbischen Jakobsweg von Ulm in Richtung Bodensee.

Anstelle von 20 bis 25 km langen Etappen werden wir täglich etwa 10 bis 12 km pilgern.  Die Touren finden an drei Tagen statt.

Vielleicht bekommen Sie danach Mut, die weiteren Kilometer eigenständig unter die Füße zu nehmen.

Wir übernachten jeweils im Cursillo-Haus. So können wir mit leichtem Tagesrucksack pilgern.

Leitung
Susanne Gast, qualifizierte Pilgerbegleiterin, erfahrene Weitpilgerin und Hospitalera.

Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension (Picknick):
EZ 288 €, DZ 258 €.
Für den 1. Tag bitte Picknick und Getränk selbst mitbringen.
Zusatzkosten entstehen für öffentlichen Nahverkehr und Getränke.
Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

 
  • Susanne Gast
12.10.2024

Gartenaktionstag

Beginn:Sa, 12. Oktober 2024 09:00 Uhr im Garten
Ende:Sa, 12. Oktober 2024 14:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte

„Wir sind nicht auf der Erde, um ein Museum zu hüten,
sondern um einen Garten zu pflegen, der vom Leben blüht und
für eine großartige Zukunft bestimmt ist.“

Johannes XXIII. 


Ein Schatz des Hauses ist der Garten, in dem immer etwas blüht und Suchende viele Ruheorte finden. Lasst uns ihn pflegen zur Freude vieler.

Herzliche Einladung zur Mithilfe bei der Gartenpflege und zur Teamarbeit mit anderen hilfsbereiten und naturverliebten Menschen.

Auch eine sehr gute Gelegenheit, um das Haus und tragende Ehrenamtliche kennenzulernen.

Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Leitung
Ludwig Schwarz, Gartenbaumeister
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Keine Teilnehmerbegrenzung

 
  • Gartenaktionstag
18.10.2024 – 20.10.2024

In mir gibt es einen ganz tiefen Brunnen - Stille Tage im Stile von Taizé

Beginn:Fr, 18. Oktober 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 20. Oktober 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Im Alter von 29 Jahren starb Etty Hillesum mit ihrer ganzen Familie in Ausschwitz. Sie stammte aus einer Lehrerfamilie, ihr Vater war Niederländer und ihre Mutter Russin. Erst viele Jahre nach Kriegsende entdeckten Freunde von Etty Hillesum die 700 Heftseiten ihrer Tagebuchaufzeichnungen, die erst 1981 veröffentlicht wurden. Ihre Suche nach Gott war der Ausdruck einer tiefen Sehnsucht nach einem inneren Halt und fester Orientierung mitten in den Bedrohungen der Nazizeit.


"Das Schlimmste ist vor allem der blanke Hass, er ist eine Krankheit der Seele" schreibt sie in ihrem Tagebuch und fügt in einer Zeit wachsender Verfolgung hinzu: ... "Sollte ich selbst zu hassen anfangen, dann wäre ich in meiner Seele verwundet und müsste danach streben, so rasch wie möglich Genesung zu finden."


In einem Durchgangslager auf dem Weg nach Auschwitz schreibt sie: "Das Elend ist wirklich groß, und dennoch laufe ich oft am späten Abend mit federnden Schritten am Stacheldraht entlang und dann quillt es mir immer wieder aus dem Herzen herauf: Das Leben ist etwas Herrliches und Großes, wir müssen später eine neue Welt aufbauen ... und ich möchte dabei ein kleines Wörtchen mitreden."


Ein Wochenende im ökumenischen Geist.

Elemente:
Gemeinsame Tagzeitengebete nach Art von Taizé, Impulse zur Betrachtung kurzer Texte von Etty Hillesum, Zeiten der Stille und des Austauschs, Frühstück und Mittagessen am Samstag beim Hören meditativer Musik, Schweigezeiten, Spaziergänge.

Leitung
Armin Bernhardt, lebte 25 Jahre in der Gemeinschaft von Taizé. Als evangelischer Pfarrer leitete er 14 Jahre das Haus der Stille in Magdeburg. Er ist im Ruhestand, lebt mit seiner Familie im Harz und ist ehrenamtlicher Mitarbeiter in verschiedenen Gemeinden.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 249 €, Doppelzimmer 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Armin Bernhardt
02.11.2024 – 03.11.2024

„Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen …“ Christlich-keltische Spiritualität auf den Spuren von irischen Heiligen

Beginn:Sa, 02. November 2024 11:00 Uhr mit Brunch
Ende:So, 03. November 2024 17:00 Uhr nach der Kaffeerunde
Details & Anmeldung
Inhalte

Wer kennt sie nicht, die irischen Segenswünsche und Segensgebete?
Irland, die grüne Insel am Rande Mitteleuropas, war nie Teil des römischen Reiches. Missionare wie St. Patrick brachten den christlichen Glauben auf die Insel. Sie ist das einzige europäische Land, in dem sich der christliche Glaube von unten her entwickelte. Durch pilgernde Mönche, die sich ganz der Führung Gottes anvertrauten.

So konnte eine christlich-keltische oder auch iro-schottisch genannte Spiritualität der Naturverbundenheit und Glaubensweitergabe entstehen. Keltische Spiritualität ist für den christlichen Glauben wie Pilgern für die Seele: Erdung, Begegnung auf Augenhöhe, Aufbruch und Veränderung, Gotteserfahrung im Alltag, Anteil haben am Leben in Fülle, vom Hirn ins Herz.

Bei diesem Kurs mit Andy und Corien Lang werden Schätze der christlich-keltischen Spiritualität erfahrbar durch irische Lieder und „celtic chants“ mit Harfe und Gitarre, Legenden und Erzählungen, gemeinsame Gottesdienstgestaltung, historische und theologische Hintergründe, kreativ-künstlerische Gestaltung von Ornamenten und manches mehr...

Am Samstagabend gibt Songpoet Andy an Harfe und Gitarre ein öffentliches Irish Folk-Konzert.

Leitung
Andy Lang, ev. Pfarrer, Pilger, Liedermacher und Harfenist, leitet Pilgerreisen in Irland und Schottland, www.andy-lang.de, und
Corien Lang-Verburg, Kunsttherapeutin und leitet das Pilger- und Gruppenhaus „Casa cara“ im Fichtelgebirge, www.casa-cara.net.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
EZ 193 €, DZ 163 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Corien und Andy Lang
07.11.2024 – 10.11.2024

Cursillo für Frauen – Christsein erleben

Beginn:Do, 07. November 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 10. November 2024 17:00 Uhr nach der Abschlussfeier
Details & Anmeldung
Inhalte

Der Glaubenskurs, der Menschen weltweit zutiefst bewegt und erfüllt. Der Cursillo ist ein Ort, um Jesus Christus zu begegnen und bei ihm Angenommensein und Sinnfülle zu finden. Eine Farbexplosion. Zum Mutmachen und Aufbrechen. Sei dabei!

„Cursillo“ (span.) heißt „kleiner Kurs“. Vor über 70 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermittelt dieser dreitägige kleine Glaubenskurs ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christsein.

Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs. Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich!

Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt und wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt. „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“

Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit: Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), www.cursillo.de.

Leitung
Ein Team von Laien und Priestern
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Vollpension:
EZ 226 €, DZ 181 €.
Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl zusätzlich
20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
Anmeldung erforderlich.
Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.
Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.
Downloads
Cursillo-DRS-Flyer-neu-final.pdf
Anmeldung

 
15.11.2024 – 17.11.2024

Vertiefungs-Cursillo: Lebendiger Glaube – Glaube freudig leben

Beginn:Fr, 15. November 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 17. November 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Für Zweifelnde Orientierung
Für Glaubende Vertiefung
Für alle ein Erlebnis
Wochenende zur Vertiefung geistlicher Erfahrungen

Erfahrungen, aus denen man neue Quellen der Kraft und der Orientierung gewonnen hat, drängen nach einer weiterführenden Vertiefung – nach „mehr“.

Elemente:
Impulse, Zeiten der Stille, Gebetszeiten, Bibelarbeit, Möglichkeit zum Einzelgespräch bzw. Beichtgespräch, Austausch in der Gruppe und in Kleingruppen, Eucharistiefeier.

Wer bereits einen Cursillo (dieses Jahr siehe 07. - 10.11. für Frauen und 21. - 24.11. für Männer) erlebt hat, kann an einem der Vertiefungs-Cursillos teilnehmen.

Leitung
Heide Adams
Heidi Fieser
Pfarrer Manfred Rehm
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
Einzelzimmer 189 €, Doppelzimmer 159 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Eucharistiefeier im Garten
21.11.2024 – 24.11.2024

Cursillo für Männer – Christsein erleben

Beginn:Do, 21. November 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 24. November 2024 17:00 Uhr nach der Abschlussfeier
Details & Anmeldung
Inhalte

Der Glaubenskurs, der Menschen weltweit zutiefst bewegt und erfüllt. Der Cursillo ist ein Ort, um Jesus Christus zu begegnen und bei ihm Angenommensein und Sinnfülle zu finden. Eine Farbexplosion. Zum Mutmachen und Aufbrechen. Sei dabei!

„Cursillo“ (span.) heißt „kleiner Kurs“. Vor über 70 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermittelt dieser dreitägige kleine Glaubenskurs ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christsein.

Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs. Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich!

Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt und wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt. „Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“

Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit: Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), www.cursillo.de.

Leitung
Ein Team von Laien und Priestern
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Übernachtung und Vollpension:
EZ 226 €, DZ 181 €.
Die Kursgebühr beträgt je nach Teilnehmendenzahl zusätzlich
20 - 50 Euro und wird vor Ort in bar erhoben.
Anmeldung erforderlich.
Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.
Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.
Downloads
Cursillo-DRS-Flyer-neu-final.pdf
Anmeldung

 
25.11.2024 – 01.12.2024

Fasten & Pilgern

Beginn:Mo, 25. November 2024 17:00 Uhr mit der Einstimmung
Ende:So, 01. Dezember 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Spiritualität erleben, indem wir fasten und pilgern. Wir pilgern täglich ca. 3 - 4 Stunden in der Umgebung. Wir begegnen einander als Gruppe, uns selbst und Gott. Im Fasten werden wir empfänglicher für Botschaften von außen und von innen. Wir fasten nach Methode Buchinger/Lützner mit leichten Gemüsesuppen, Gemüse- und Obstsäften und entsprechenden Kräutertees.

Vor dem Kurs sind ca. 3 Entlastungstage empfehlenswert, hierzu wird ca. 4 Wochen vorher ein Infoblatt verschickt. Fastenunterstützende Maßnahmen sowie Impulse runden das Programm ab. Das Fasten ist ein Impuls zur Lebensstilmodifikation, insbesondere hin zu einer vollwertigen Ernährung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, sich gesund und leistungsfähig zu fühlen, keine Medikamente einzunehmen und nicht akut krank zu sein.

Die Teilnahme findet freiwillig und eigenverantwortlich statt und dient der Gesundheitsprävention.

Mit der Anmeldung ist ein Gesundheitsfragebogen auszufüllen.

Leitung
Michaela Heger, ärztlich geprüfte Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie und qualifizierte Pilgerbegleiterin, erreichbar unter 0179 5874759.

Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Fastenpension:
Einzelzimmer 585 €.
Zuzüglich 5 € für Materialien in bar vor Ort.
Anmeldung erforderlich.
Maximal 7 Teilnehmende.
Anmeldung

 
  • Michaela Heger
30.11.2024

Cursillo-Mitarbeitenden-Treffen

Beginn:Sa, 30. November 2024 09:00 Uhr im Saal
Ende:Sa, 30. November 2024 15:00 Uhr
Details & Anmeldung
Inhalte
Wer den Cursillo (dieses Jahr siehe 07. - 10.11. für Frauen und 21. - 24.11. für Männer) erlebt hat, sehnt sich nach Fortsetzung dieser Gemeinschaft mit Gott und Menschen in Freundschaftsgruppen und Ultreya-Treffen, siehe unten.

Darüber hinaus ist es möglich, durch Auswahl und Schulung in den Kreis der Mitarbeitenden hineinzuwachsen, Cursillos selbst mitzugestalten.  

Zweimal im Jahr treffen sich die Cursillo-Mitarbeitenden zu geistlichen Impulsen, Austausch und Planung von Veranstaltungen.

Herzliche Einladung auch an Cursillo-Teilnehmende (Cursillistas) mit Interesse an Mitarbeit.
Leitung
Diözesanes Cursillo-Team
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Anmeldung

 
06.12.2024 – 08.12.2024

Für eine alte Freundin: In der Kirche bleiben oder gehen?

Beginn:Fr, 06. Dezember 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 08. Dezember 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte

Inmitten der aktuellen (kritischen) Kirchensituation hat jede(r) ihre/seine eigenen Kirchenerfahrungen, positiv und negativ, erfreulich und schmerzlich.

Wie gehen wir damit um? Gibt es einen Weg, der nichts verdrängt, aber auch eine Perspektive für die Gegenwart und Zukunft eröffnet?

In Texten, Liedern, Kreativarbeit, Zeiten der Stille und Besinnung, in Austausch und Diskussion soll es in diesem „Kirchen-Kurs“ darum gehen, unsere Beziehung zu „Mutter Kirche“ zu beleuchten, um – vielleicht – neue Klarheit zu gewinnen.

Bild von KaPilz auf Pixabay.

Leitung
Wilfried Röhrig, Religions- und Sportlehrer im Ruhestand, Liedermacher, Leiter von Ensembles, Singspielen und Musicals, www.rigma.de, und
Pfarrer Dr. theol. Wolfgang Gramer, über 50 Jahre Priester, 10 Jahre davon Auslandsseelsorge in Argentinien, dort auch Hochschullehrauftrag in Theologie. Seit über 20 Jahren Cursillo-Priester in Argentinien und Deutschland.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Tel.: 073 05 - 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung und Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

 
  • Wilfried Röhrig
  • Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer
13.12.2024 – 15.12.2024

Muße - Mystik - Meditation: Das besondere 3. Advent-Wochenende

Beginn:Fr, 13. Dezember 2024 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende:So, 15. Dezember 2024 13:00 Uhr nach dem Mittagessen
Details & Anmeldung
Inhalte
Eine Legende erzählt:
„Als Gott die Welt erschuf, schauten ihm 5 Engel zu. Der erste fragte: „Wie machst Du das?“ Der zweite: “Warum machst Du Das?“ Der dritte: „Kann ich Dir helfen?“ Der vierte: „Was ist das Ganze wert?“ Der erste Engel war Wissenschaftler; der zweite Philosoph; der dritte Altruist; der vierte Immobilienhändler. Aber da war noch ein fünfter Engel. Der sah voller Staunen dem lieben Gott zu und klatschte aus reinem Entzücken und höchstem Vergnügen Beifall. Das war ein Mystiker.“
Den Alltag erleben wir immer mehr im Rhythmus einer „schnellen Zeit“. Der Tag ist eingeteilt durchorganisiert. Arbeit, Familie, Freizeit – alles ist geplant und wird abgearbeitet.
Immer mehr drängt sich bei den meisten Menschen der Alltag der Arbeit hinein in den Alltag der Freizeit mit oder ohne Familie. Alle sind überall erreichbar. Arbeit am PC, Handy, I-Pod. Fast alles ist von beinahe überall aus zu erledigen: Die verschiedenen Lebensräume sind dann nicht mehr klar voneinander abgegrenzt.
Mal einen Gang runterschalten, bei mir ankommen, eintauchen in Texte der Weisheit, der Mystik, in einen Text der Bibel.
Gönnen Sie sich diese freie Zeit: Zeit für Gebet, Stille, Gespräch, Freiraum. Innehalten.„Langsame Zeit“ erleben: Muße, Mystik, Meditation. Bei sich ankommen.
Nur bei einer Sache bleiben - vielleicht in diesem Jahr nur an diesem einen Wochenende.
Das ist d i e Chance!
Ein Impuls der nachwirkt!

Spurensuche Spiritualität des Alltags:
Zwischen Freiheit und Enge,
Grenzen und Weite, Angst und Vertrauen.
Spirituelles Leben und Erleben ist ein ganz persönlicher und mehrdimensionaler Entdeckungsweg.
Jenseits von richtig und falsch.

Ein Wochenende:
- Für alle Sinne; Biblisch; Meditativ
- Einführung in Stille & Meditation

Elemente:
- Meditation in den Morgen
- Morgenimpuls, Frühstück am Samstag in Stille
- Einen Text entdecken und erfahren.
- Zeit um persönlich zur Ruhe zu kommen: in der Natur oder im Haus
- Miteinander im Gespräch sein;
- Miteinander im Gebet sein
- Ausklang
Leitung
Julia Kohler, Theologin, Autorin, Supervisorin, langjährige Erfahrung in Ruhegebet, geistliche Begleitung, Meditation und Exerzitienleitung.
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus
Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen
Telefon 07305 919575
info@haus-st-jakobus.de
Kosten
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension:
EZ 249 €, DZ 219 €.
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung

 
  • Julia Kohler, Foto: Martina Dach