Lesung mit Thomas Bäder

Thomas Bäder, Jahrgang 1970, ist Pilger, Künstler und Aphoristiker, also Autor jener kurzen und prägnanten Zitaten, die für viele Menschen zum denkwürdigen Alltagsbegleiter geworden sind.  Seine Aphorismen sind tiefsinnig, humorvoll, gerne doppeldeutig und oft gefühlsmäßig. Bäder liest aus seinem Buch „Der kleine Herr Mann“ und erzählt, wie aus seiner Pilgerschaft, seiner Biographie und aus seinem Alltag heraus denkwürdige Zitate entstehen. Zu Beginn der Lesung zeigt der Autor Fotos vom Camino del Norte, den er 2008 gegangen ist. www.derkleineherrmann.de

Termine

02.06.2022

Lesung mit Thomas Bäder

Gedanken eines Pilgers

Beginn:Do, 02. Juni 2022 19:30 Uhr
Ende:Do, 02. Juni 2022 21:00 Uhr
Details & Anmeldung
Ort
Cursillo-Haus St. Jakobus, Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen, Tel.: 07305-919575
info@haus-st-jakobus.de
Leitung
Thomas Bäder
David Langer
Anmerkung
Thomas Bäder, Jahrgang 1970, ist Pilger, Künstler und Aphoristiker, also Autor jener kurzen und prägnanten Zitaten, die für viele Menschen zum denkwürdigen Alltagsbegleiter geworden sind.  Seine Aphorismen sind tiefsinnig, humorvoll, gerne doppeldeutig und oft gefühlsmäßig. Bäder liest aus seinem Buch „Der kleine Herr Mann“ und erzählt, wie aus seiner Pilgerschaft, seiner Biographie und aus seinem Alltag heraus denkwürdige Zitate entstehen. Zu Beginn der Lesung zeigt der Autor Fotos vom Camino del Norte, den er 2008 gegangen ist.
www.derkleineherrmann.de

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Kostproben gefällig?


Die Urteile, die wir über andere fällen, sprechen uns nicht frei.“


Thomas Bäder



Wir verändern uns, ob wir uns ändern oder nicht.“


Thomas Bäder



Die Gegenwart kostet die meiste Zeit“


Thomas Bäder

Anmeldung
25 Plätze frei

Zurück