Muße, Mystik, Meditation

"Wenn ich ganz still bin / kann ich von meinem bett aus / das meer rauschen hören / es genügt aber nicht ganz still zu sein / ich muss auch meine gedanken vom land abziehen …"

So lautet der Anfang eines mystischen Textes derr Theologin Dorothee Sölle (1929 - 2003)

In Texte der Mystik, der Bibel, der Poesie eintauchen, sie mit sich tragen und gestalten, sie zu einem "Lebenstext" werden lassen. Ein Text, der dann ist wie die Luft zum Atmen, der den Alltag prägen kann, wie eine Weisheit für die Praxis. Spiritualität des Alltags, christliche Lebenskunst! Wer in Gott eintaucht, taucht bei den Menschen wieder auf. Gönnen Sie sich diese freie Zeit: Zeit für Gebet, Stille, Gesprächm Freiraum. Innehalten. "Langsame Zeit" erleben: Muße, Mystik, Meditation. Bei sich ankommen. Der Sehnsucht des Menschen nach Gott entspricht dir Sensucht Gottes nach dem Menschen. Dieser Sehnsucht wollen wir auf den Grund gehen und sie in uns wieder (neu) entdecken. Nur bei einer Sache bleiben – vielleicht in diesem Jahr nur an diesem einen Wochenende. Das ist die Chance! Ein Impuls, der nachwirkt!

Elemente
Meditation im beginnenden Morgenimpuls. Einen Text entdecken und in ihn eintauchen. Zeit in der Natur, Einführung ion die Stille, Miteinander iom Gespräch sein, Miteinander im Gebet sein. Ausklang am Abend. Umgang mit einem Film. Eucharistiefeier.

Termine

13.12.2019  – 15.12.2019

Muße, Mystik, Meditation

Das besondere 3. Advent Wochenende

Beginn: Fr, 13. Dezember 2019 18:30 Uhr
Ende: So, 15. Dezember 2019 12:00 Uhr

Details & Anmeldung
Ort
Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
info@haus-st-jakoobus.de
Leitung
Julia Kohler, Oberdischingen Theologin, Exerzitienleiterin
Anmerkung
Der Kurs beginn Fr. 18:30 Uhr mit dem Abendessen und endet So. 12:30 mit dem Mittagessen
Downloads
muße mystik meditation Dezember 2019.pdf
Anmeldung
3 Plätze frei

Zurück