Frauencursillo

„Cursillo” (span.) heißt „kleiner Kurs”. Vor fast 60 Jahren im Umfeld der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela entstanden, vermitteln diese dreitägigen kleinen Glaubenskurse ein aufrüttelndes, unvergessliches Erlebnis des Wesentlichen im Christentum. Der Mensch steht im Vordergrund. Ein Team begleitet den Kurs.

Im Cursillo kommt alles zur Sprache, was Menschen von heute bewegt, und es wird viel gelacht, gesungen und so gebetet, wie einem zu Mute ist – ehrlich unkompliziert – einfach menschlich! Viele erleben zum ersten Mal, wie befreiend der Glaube wirkt, wie tief die Freundschaft mit Christus Menschen ergreifen kann. Eine Freundschaft, die Mut und neue Kraft für den Alltag schenkt.

„Den Cursillo kann man schwer beschreiben - man muss ihn einfach selbst erleben“, sagen viele der Teilnehmer. Ein Ehepaar: „Rückblickend können wir heute sagen, dass der Cursillo das Beste war, was uns Beiden passieren konnte. Wir sind allen, die sich für den Cursillo einsetzen, sehr, sehr dankbar.“

Aus finanziellen Gründen soll die Teilnahme nicht scheitern.

Infos über Cursillo-Termine und Kontaktstellen in Deutschland, Europa und weltweit vermittelt die Cursillo-Arbeitsgemeinschaft Deutschland (CAD), Anna und Michael Kettling; Albrecht-Dürer-Str. 90 in 50259 Pulheim, Tel.: 02238/9 668 688

Email: → cad-kn@cursillo.de cursillo-bewegung

 

Kosten
Kursgebühr je nach Teilnehmerzahl bitte bar vor Ort bezahlen 20,00 €
Pensionskosten EZ 165,00 €
Pensionskosten DZ /p.P. 141,00 €
Anbau EZ 189,00 €

Termine

14.11.2019  – 17.11.2019

Frauencursillo

Cursillo für Frauen Nr. 2

Beginn: Do, 14. November 2019 00:00 Uhr
Ende: So, 17. November 2019 00:00 Uhr

Details & Anmeldung
Ort
Cursillo-HausSt. Jakobus, Kapellenberg 58
89610 Oberdischingen, Tel.: 073 05 / 91 95 75
info@haus-st-jakobus.de
Leitung
Ein Team von Laien und Priestern
Anmeldung
15 Plätze frei

Zurück